1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Parallels startet nicht, weil zu wenig Startvolumen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Aemma, 10.03.08.

  1. Aemma

    Aemma Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    71
    Hallo,

    habe eben rumgesucht, aber nichts zu meinem Problem gefunden. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen.
    Ich nutze Parallels für einige Programme und wollte es eben öffnen und dann das:

    "Unable to allocate virtual machine memory!

    This error may occur mostly if there is no enough free disk space available on the physical disk to allocate virtual machine paging file. Try to clean up the physical disk (remove unnecessary files). If it doesn't help, try to re-install Parallels Desktop."

    Habe keine Ahnung, was ich damit anfangen soll. Was soll ich also wo löschen. Welche Files kann man löschen? Bin da eher schüchtern, was das Löschen angeht, weil ich -ganz ehrlich- da keine Ahnung habe, was man nicht braucht, oder ob man dem Mac mit dem löschen von Datei x den Todesstoß verpasst.

    Vielen Dank schon mal, Emma
     

Diese Seite empfehlen