1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels Server unterstützt Mac OS X Server

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 17.06.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Ab sofort ist mit Parallels Server für Mac die erste Virtualisierungslösung erhältlich, die auch Mac OS X Server betreiben kann.

    Der Hersteller, der bereits für die bekannte Virtualisierung Parallels Desktop verantwortlich ist, möchte mit dem neuen Produkt etwas weiter in den Serverbereich Mac einsteigen. Parallels Server wird ab heute ausgeliefert und kann Mac OS X betreiben - etwas besonderes, auch wenn das Hostsystem ein Mac mit Intel-Prozessor sein und selber Mac OS X Leopard Server betreiben muss. Laut Hersteller zeichnet sich Parallels Server für den Mac durch Hypervisor-Technik aus, die es möglich macht, Hardware nicht nur zu Emulieren, sondern wirklich bereitzustellen. Gleichzeitig kann Parallels Server für den Mac bei Einsatz unter Mac OS X virtuelle Maschinen mit bis zu vier virtuellen Prozessorkernen und 32 Gigabyte Arbeitsspeicher versorgen. Laut Hersteller können 50 verschiedenen Betriebssysteme virtualisiert werden, darunter eben auch OS X Server. Konkurrent VMWare ließ zur Veröffentlichung per Blogeintrag bekanntgeben, dass auch die nächste Betaversion von VMWare Fusion 2 ebenfalls die Server-Variante von Mac OS X virtualisieren können wird.
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 17.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.08
  2. kerker00

    kerker00 Boskop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    206
    Man Sollte aber erwähnen das als Gastsystem auch MacOS X Server vorausgesetzt wird. Könnte zu Missverständnissen führen
     
  3. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    "...etwas besonderes, auch wenn das Hostsystem ein Mac mit Intel-Prozessor sein und selber Mac OS X betreiben muss..."
     
  4. franziose

    franziose Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    422
    Heißt es dass es evtl. VPS mit Mac geben könnte?
    Ich weiß nicht wie gut OSX Server ist aber die Idee klingt ganz gut.
     
  5. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Bis hin zu VPS mit OSX ist es sicher noch ein langer Weg und preislich dürfte das ganze dann auch nicht allzu günstig ausfallen. Aber ich denke schon, dass es sowas in einer absehbaren Zeitspanne geben könnte.
     
  6. kerker00

    kerker00 Boskop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    206
    Parallels Server for Mac is a hardware optimized hypervisor-based server virtualization solution that delivers performance, reliability and flexibility.
    Supports virtualizing Mac OS X Leopard Server in a virtual machine running on a Mac OS X Leopard Server platform.

    Quelle

    While Parallels Server for Mac runs on Tiger Server and can host a variety of x86-based OSes, only Leopard Server can host a Leopard Server VM. And Leopard Server is the only version of Mac OS X supported in a VM.

    Noch Eine

    Verstehe ich das falsch, oder läuft es nun nur auf dem Server, um Leopard Server zu virtuallisieren oder wie oben von Felix Rieseberg genannt auch auf dem "Normalen" OS X 10.5 ?
     
    #6 kerker00, 17.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.08
  7. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Endlich kommen die Server Virtualisierungen beim Mac Markt an...

    Bei mir auf der Arbeit geht ohne Virtualisierung fast nichts mehr. VM Ware Server im Cluster sind einfach der Renner.
     

Diese Seite empfehlen