1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels Klon macht Probleme beim Kopieren auf eine Externe Festplatte.

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Magoonzy, 29.10.07.

  1. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Ich bereite gerade mein System auf Leopard vor - sprich alles sichern, was es zu sichern gibt.

    Nun habe ich einen Klon meiner WindowsXP-Parallels-Installation angelegt.
    Diesen Klon wollt eich nun rüber auf meine externe Festplatte kopieren. Ging leider nicht da dann diese Fehlermeldung ausgegeben wird.


    [​IMG]


    Weiß jemand was für einen Fehler ich mache? Bzw. Wie kann ich mein WinXP auf die externe Festplatte in einem Ordner sichern?

    Hoffe jemand kann mir da weiterhelfen.
     
  2. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    ist die externe festplatte windows fat32 formatiert? dann geht es nicht, weil deine parallels-HD sicher größer als 4GB ist. 4GB ist aber die magische filegröße bei der modifizierten Implementierung von FAT32 von Microsoft.
     
  3. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Ach herje :(
    Das ist jetzt allerdings mal so richtig dämlich.

    Da bleibt mir nichts anderes übrig als den ganzen Quatsch nochmal zu installieren?!
    :(

    P.S. Gibt es für den Mac keine Software mit der man eine Datei splitten und dann wieder zusammenfügen kann :) ?
     
  4. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    hm anscheinend nicht? :(
     

Diese Seite empfehlen