1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels installiert: Mac ausschalten dauert ungewöhnlich lange

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von JMH, 28.12.09.

  1. JMH

    JMH Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    176
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem: Nachdem ich Parallels Desktop 5 installiert habe, braucht mein Mac über eine Minute, bis er vollständig heruntergefahren ist. Normalerweise dauert das Ausschalten nur fünf bis zehn Sekunden. Das gleiche Phänomen stelle ich auch unter Parallels Desktop 4 fest, bei VMware Fusion habe ich das Problem nicht. Wenn ich Parallels Desktop wieder deinstalliere, geht das herunterfahren wieder wie gewohnt ganz schnell.

    Vielleicht hat oder hatte jemand das gleiche Problem und/oder weiß was dagegen zu tun ist.

    Über meinen Mac:
    MacBook Pro 15" (Mid 2009); 2.66 GHz Intel Core 2 Duo; 4 GB DDR3; Snow Leopard (10.6.2)

    Unter einem iMac habe ich dieses Problem übrigens nicht!

    Vielen Dank
    JMH
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Schon mal in den Support-Foren von Parallels nachgeschaut?
     
  3. JMH

    JMH Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    176
    Die Support-Foren von Parallels haben mir leider auch nicht weitergeholfen. Allerdings habe ich irgendwo mal gelesen, dass beim herunterfahren eine Netzwerkverbindung o. ä. nicht getrennt wird oder werden kann und somit auf ein "Timeout" gewartet wird. Das hat mit aber auch nicht weitergeholfen.
     
  4. caschy

    caschy Idared

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    27
    Das Problem habe ich auch seit einiger Zeit, auch noch ohne Lösung...
     
  5. JMH

    JMH Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    176
    Danke für die Antworten, aber da es anscheinend keine Lösung des Problems gibt, habe ich mich für VMware Fusion 3 entschieden. Dies macht im Gegensatz zu Paralles (4 und 5) keine Probleme und nervt mich auch nicht ständig mit irgendwelchen Registrierungsaufforderungen um ein Update zu machen.
     

Diese Seite empfehlen