1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

parallels installation - ich bin zu unfaehig :(

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von t3ddy, 22.06.06.

  1. t3ddy

    t3ddy Gast

    Moin!

    Ich habe soeben Parallels installiert und auch den Wizard laufen lassen sodass ich jetzt eine Virtual Mashine mit WinXP habe. Jedoch wurde ich zu keinem Zeitpunkt gebeten meine XP CD einzulegen (alles original).
    Auch wenn ich auf das PlaySymbol klicke kommt nur:
    [​IMG]

    danke euch
    mfg t3d
     
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ich fang' mal mit 'ner einfachen Frage an: Hattest Du die Windows-CD im Laufwerk, und war sie von Parallels ge-"captured", als Du die VM gestartet hast? Bei mir lief die Installation wie bei jedem anderen PC auch ab.

    EDIT: Wenn ich allerdings nachlese, was ein Hypervisor eigentlich ist, dann frage ich mich, ob diese Frage hier wirklich relevant ist. Hmmm... Wie hast Du Parallels denn installiert?
     
  3. t3ddy

    t3ddy Gast

    ganz normal ueber den installationsassistenten (wie bei jeder installation).

    und ja, die originale winxp cd ist die ganze zeit im laufwerk und wird auch auf dem desktop erkannt.
     
  4. vielnutzer

    vielnutzer Gast

    evt. mal Boot Device auswählen und dem CD/DVD Laufwerk zuordnen, klappte bei mir wunderprächtig, sogar mit Debian und einem iso.Image. Gruss
     
  5. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Welchem Desktop? Dem Mac-Desktop? Bei mir "sieht" der Mac die CDs eben nicht, solange Parallels sie in der Mangel hat. Was sagt denn unter Parallels das "Devices > CD/DVD-ROM 1"-Menue bei Dir?
     
  6. t3ddy

    t3ddy Gast

    habe es gerade neu installiert und es installiert grad windows.
    habe doch garnichts veraendert ...

    soll ich im ntfs oda fat32 dateisystem formatieren?
     
  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
  8. t3ddy

    t3ddy Gast

    ja normal is mir klar dass ntfs mehr moeglichkeiten bietet jedoch war ich mir nicht sicher ob mac (trotz emulation) damit klar kommt ...

    und wie schaut es eigetnlich mit dateien aus? wie kann ich vom win auf die dateien zugreifen die auf der platte liegen?

    /Edit: bzw wie gebe ich Ordner frei, sodass ich sie in dem "Shared Folder" sehe?
     
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ich hab die Einrichtung der VM und von XP bisher immer in zwei Schritten gemacht: via Assistent die VM erzeugt. Dann die erzeugte VM gestartet und nach Aufforderung (kein Bootbares System gefunden oder so ähnlich) die Win-CD eingekippt und los gings.

    Der Dateiaustausch läuft über einen zu definierenden Ordner, den Du freigeben mußt. Passiert in den Einstellungen der VM. Alternativ kannst Du auch auf Netzwerkfreigaben (die sowohl für den Mac als auch den Parallels-PC erreichbar sind) zurückgreifen.

    Gruß Stefan
     
  10. t3ddy

    t3ddy Gast

    ahja, habs! :)
     

Diese Seite empfehlen