1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels hängt sich auf

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Wilhelm II., 19.01.08.

  1. Wilhelm II.

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    52
    Hallo Freunde,

    erst seit kurzer Zeit verfüge ich über ein MacBook und bin daher von den Vorzügen dieses Gerätes überrascht. Allerdings erzeugt Parallels schlechte Erinnerungen an Windows, da es sich bei der Installation (nach dem Klick auf die Play-Taste) aufhängt. Dieser Zustand ist allerdings neu. Ehemals zeigte er stets eine Fehlermeldung an, die im übertragenen Sinne wie folgt lautete:
    "Windows-Disk konnte nicht gefunden werden. Bitte legen Sie diese ein!"

    Danke für eure Hilfe. :)
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Was bitte ist genau das Problem? - Ich versuche grad, der Schilderung irgendeinen tieferen Sinn abzugewinnen, werde aber nicht schlau draus.

    Bitte mal etwas präzisieren in der Art von:
    - Was genau wolltest Du machen?
    - Welche (bitte wortwörtlichen!) Fehlermeldungen kamen dabei?
    - Welche MacOS X-Version, welche Parallels-Version, welche Windows-Version?
     
  3. Wilhelm II.

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    52
    1. Installation von Windows Professional SP 2 auf einem IntelMacBook
    2. Im Prinzip nur Aufhängen, Fehlermeldung kam jetzt nicht mehr.
    3. MacOS 10.5(Leopard), Parallels 3.0
     
  4. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    OS X 10.5.? und welcher Parallels Build? Parallels Build 5582 oder höher ist empfohlen, niedrigere Buildlevel machen mit Leopard Probleme.
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Am besten Parallels nochmal komplett runterschmeißen, sauber neu installieren und dann nochmal probieren.
    Unbedingt drauf achten, dass es die neuester Version ist: v30. Build 5584 ist seit ein paar Tagen draußen.
     
  6. Wilhelm II.

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    52
    ok danke für eure hilfe!
     
  7. haumeister

    haumeister Granny Smith

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    17
    Ich habe ein ähnliches Problekm auf meinem iMac. Parallels kann zwar gestartet werden, es kommt auch der Willkommensbildschirm von Windows XP ... anschließend wird er gewählte Hintergrund von Windows angezeigt aber die Desktopicons kommen nicht. Genau an dieser Stelle hängt sich Parallels bei mir auf bzw. reagiert nicht mehr.

    Dieses Phänomen hatte ich übrigens mit der 5582 schon, mit der 5584 ist das jetzt nicht besser!
     

Diese Seite empfehlen