1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Parallels friert iMac 24 beim Start ein

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Tom S, 05.10.06.

  1. Tom S

    Tom S Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.05
    Beiträge:
    43
    Hallo Zusammen,

    habe gerade auf meinem neuen iMac 24" mit wenig Erfolg Parallels ausprobiert.
    Sobald ich auf das Play-Symbol klicke stürtzt der Mac sofort ab. Er friert sofort ein. Ich kann die Maus nicht mehr bewegen und auf dem Bildschirm kommt eine Meldung ich solle den An/Aus Schalter drücken um neu zu starten.

    Dieser Fehler tritt sowohl bei einer VM die für XP also auch für Suse konfiguriert ist auf.

    Sehr komisch. Es ist das neuste Parallels.
    BootCamp funktioniert allerdings.

    Kann mir einer helfen?


    Grüße
    Tom
     
  2. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ist das die aktuelle Beta oder die aktuelle Final? Ich dachte mit der aktuellen Beta sollte es gehen.
     
  3. Tom S

    Tom S Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.05
    Beiträge:
    43
    Geht.

    War eine alte Version auf der Startseite von Parallels
     
  4. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Optimol. :)

    Parallels Tools installieren nicht vergessen, sonst lahmt der Mauszeiger etc.
     

Diese Seite empfehlen