1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Parallels Drucker Netzwerk oder USB?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von mrburns, 15.02.10.

  1. mrburns

    mrburns Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    93
    Hallo,

    ich habe MAC OS 10.6.2 Snow Leopard auf einem iMAC i7 laufen. Dazu Parallels Desktop 5. Als Gast OS habe ich Windows XP laufen.
    Nun möchte ich meinen Canon PIXMA MP600 wenn möglich gleichzeitig in MAC OS und Windows XP nutzen.
    Was ist da die beste Möglichkeit?

    Im Moment läuft der MP600 über Bluetooth am MAC ohne Probleme, jedoch habe ich im Windows XP nur den HP 8500 als 'generischen Drucker' laufen. Habe da aber z.B. Probleme, Umlaute ÄÖÜß werden nicht gedruckt.
    Außerdem vermisse ich die originalen Drucker-Einstellungen für den PIXMA MP600, im Moment sehe ich ja nur die vomn HP 8500 und die Sind total anders, z.B. Duplex Druck, Fraboptimierung etc.

    Nun wie kann ich nun auch im Windows XP Gast OS den original Windows XP Treiber nutzen?

    Was ist wenn ich anstatt Bluetooth USB nehme? Kann ich den Drucker dann gleichzeitug in MAC OS und im Gast OS nutzen? oder steht der dann nur 'entweder oder' zur Verfügung?

    Danke für Infos!
     
  2. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Wenn Du den Drucker über USB anschließt, sollte er auch vom virtualisierten WinXP als USB-Drucker erkannt werden. Allerdings sollten vorher die Windows-Treiber installiert werden, damit WinXP gleich den korrekten Treiber zieht. Dies vor dem Hintergrund, weil zum Zeitpunkt des Erscheinens von WinXP Dein Drucker noch nicht existierte und somit auch keine Treiber im Standardumfang von WinXP enthalten sein können.

    Danach, also nach Treiber-Installation und Anschluss des Druckers per USB, solltest Du sowohl vom Mac aus als auch von WinXP aus gleichzeitig / parallel auf den Drucker zugreifen & drucken können.
     
  3. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Ich würde den Drucker einfach über "Sharing" in den Systemeinstellungen vom Mac freigeben und dann unter Windows als Netzwerkdrucker einfügen. Dann hast du die gewohnten Einstellungen unter Windows und kannst den Drucker zeitgleich unter beiden Systemen nutzen.
     
  4. mrburns

    mrburns Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    93
    Hallo,

    danke erstmal an MaChris und dusty1000.
    Mit dem USB werde ich mal pobieren, kann es im Moment nicht, da meine USB Verkabelung noch an meinem 'alten' PC hängt.
    Mit der Installation über Netzwerk habe ich probiert, aber da habe ich auch Probleme.
    Habe dazu einene neuen Thread aufgemacht:

    http://www.apfeltalk.de/forum/netzwerkdrucker-problem-t293980.html

    Bin für jede Hilfe dankbar!
     

Diese Seite empfehlen