1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels Desktop

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von dubiosis, 09.02.10.

  1. dubiosis

    dubiosis Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    424
    Da ich noch einen Gutschein von Gravis für Parallels Desktop besitze, ziehe ich es in Betracht genanntes Programm zu kaufen. Meine Frage an euch lautet: Was kann man mit Parallels machen?
    Oder gleich konkret: Kann man damit auch Spiele spielen? bzw. inwiefern kann man damit Spiele spielen?
    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Spiele kann man größtenteils vergessen. Dafür sind virtuelle Maschinen einfach nicht geeignet. Wenn du ein paar Windows-Spiele spielen willst, installiere Windows per Bootcamp. Über Parallels kann man nur gut mit Windows-Programmen arbeiten.
     
  3. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Du kannst damit Windows auf deinem Mac installieren. Und unter Windows die gewünschten Programme oder Spiele (für Win) installieren.
     
  4. dubiosis

    dubiosis Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    424
    Wie sieht es denn mit der Spieleperformance aus? könnte ich denn Spiele spielen? Wenn ja, einigermaßen flüssig? Wie sieht' mit aktuellen Spielen aus? Ich erwarte jetzt nicht das Assassin's Creed 2 etc. laufen, aber TF2 oder CSS laufen doch, oder?
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.909
    Um damit Spiele zufriedenstellend laufen lassen zu können, brauchst du 3 Dinge:
    - Einen Mac mit starker Grafikkarte (Die muss immerhin zwei Systeme simultan bedienen). Minis und MacBooks scheiden also komplett aus.
    - Am besten ein 32-Bit XP SP3. Andere Versionen fressen unnötig viel Resourcen.
    - Spiele älteren Datums. Titel, die noch mit DirectX 8 auskommen, sollten keine zu hohen Anforderungen stellen. Wird DX9 verlangt, sollten (als grobe Faustregel) nicht mehr als 16 MB Videospeicher als Minimum erwartet werden. Was neuer ist, wird entweder gar nicht oder nicht zufriedenstellend laufen.
    Es sei denn, du bezeichnest auch das als "Spiel", was nicht nur durch Millionen von Polygonen zu locken weiss, sondern vor allem durch Inhalt, Konzept und Originalität.
     
  6. dubiosis

    dubiosis Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    424
    So einer bin ich nicht wirklich ;)
    Also kann ich CSS etc. damit vergessen!?
    Ich habe jetzt "nur" ein MacBook late 09 mit 2GB RAM. Damit wohl eher nicht!?
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.909
    Knick das. --> Wenn, dann via BootCamp (nativ).
     
  8. dubiosis

    dubiosis Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    424
    Gibt's da keine Alternative? Das Zocken steht bei mir sowieso im Hintergrund. Ich habe mal gesehen wie ein Typ via Parallels 4 HL2 gezockt hat. Es hat zwar etwas gestockt, aber das Video ist auch von 2007. Ich will ja hauptsächlich Spiele, die die Source Engine nutzen spielen..
     
  9. Point Loma

    Point Loma Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.02.10
    Beiträge:
    6
    Am komfortabelsten ist es für dich Bootcamp sowie Parallels zu benutzen.
    Für größeres (Spiele z.B.) -> BootCamp
    Aber mit Bootcamp kannst du nicht einfach mal Daten zwischen OSX und Windows austauschen, dazu empfiehlt sich Parallels. Und für etwas nicht so zeitaufwendiges den Mac neustarten zu müssen, ist halt nervig.
     
  10. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Was spricht gegen Bootcamp? Nur da stehen die (meist sowieso eher mittelmäßigen) Ressourcen voll zur Verfügung. Und warum Geld für Parallels ausgeben, wo es dann sowieso nicht wirklich gut laufen würde, wenn man gratis Windows per BootCamp installieren kann…
     
  11. dubiosis

    dubiosis Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    424
    Da hast du recht, aber eine Installation via Bootcamp ist für mich kein Thema. Ich wollte halt einfach mal wissen, ob das geht. Anscheinend ist das zwar nur sehr beschränkt möglich, aber vielleicht kaufe ich mir die Software irgend wann mal, weil ich dafür dann nur 29€ ausgeben müsste. Wenn ich's mache, dann poste ich's auch im Forum ;)
     
  12. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Moin,

    ich spiele in einer XP3 / 32Bit-VM unter anderem Deus Ex und Black & White 2. Also eher alte Sachen. Das tut auf meinem MacBook Pro 13" allerdings angenehm flüssig; BnW2 hätte nur gerne mehr RAM, als ich freiwillig dauerhaft der VM zuordnen möchte. ;)

    4 GiB Arbeitsspeicher sehe ich mittlerweile als Minimum für den Betrieb einer Spiele-VM an.

    Cheers,
    -Sascha
     
  13. dubiosis

    dubiosis Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    424
    Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen