1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

parallels desktop

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von guido.br, 29.12.07.

  1. guido.br

    guido.br Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    7
    Muss leider aus beruflichen gründen (digitales röntgen) auf meinem macbook windows laufen lassen, natürlich über parallels desktop. Nach unbestimmter zeit ( zw. 1,5 stunden und 3 stunden) verabschiedet sich die geschichte wegen einer zeitüberschreitung. Muss dann alles neu konfigurieren(parallels desktop),um überhaupt weiterarbeiten zu können.Nervt unglaublich, weil auch die verknüpfung zw.apple+Windows mühselig ist.Hat jemand eine idee?
    Grüßle
    Guido
     
  2. Wizkid

    Wizkid Stechapfel

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    157
    Hallo Guido,

    kannst Du ein paar Details zu der verwendeten PD Version geben - zzgl. Speicherausstattung, etc.

    Ohne das läßt sich dazu schwer was sagen...

    Bei mir läuft PD mit XP Pro stundenlang - ohne Probleme
     
  3. guido.br

    guido.br Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    7
    Hallo Wizkid,
    vielen Dank für Deine schnelle Antwort.Zur PD Version kann ich wenig sagen, ist von eifrigen Studenten im Oktober aufgespielt worden(schon etwas älter?).Habe ein MacBook Pro mit 2 GB 667 MHz DDR 2 SDRAM.
    Habe von Anfang an das Gefühl gehabt, dass die zwei (a+w) sich nicht mögen.
    Grüße
    Guido
     
  4. guido.br

    guido.br Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    7
    Hallo Wizkid,
    weiss jetzt doch, dass es die neuste PD Version 3.0 ist. Vielleicht hilft Dir ja das auch noch ein bissle...
    Guido
     
  5. Wizkid

    Wizkid Stechapfel

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    157
    Hallo Guido,

    der aktuelle Build von PD ist 5582 - der läuft auch mit dem LEO zusammen.

    Die Speicherausstattung ist absolut OK - ich fahre meinen iMac auch mit 2GB.

    Sind alle OSX Aktualisierungen aufgespielt?

    Bei mir muss ich nach einen Win-Hänger auch keine Rekonfiguration von PD vornehmen.

    Nutzt die Win SW eventuell DirectX 9?
     
  6. guido.br

    guido.br Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    7
    hallo wizkid,
    nur kurz zur info: problem behoben! war eine zeitbeschränkung in systemeinstellungen(sicherheit,allgemein,abmelden nach 60 minuten inaktivität)hinterlegt. Vielen dank für deine ideen. Kurze frage noch: bist ja auch iphone-user, wie kann ich meine zahlreichen e-mails auf einmal löschen, gibt´s da einen trick? hab`schon wunde finger, weil ich alle einzeln löschen muss. bin für eine antwort sehr dankbar1
    gruß
    Guido
     
  7. Wizkid

    Wizkid Stechapfel

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    157
    Hallo Guido,

    das geht m.W. nach auch nicht...

    Ich habe alle Email Konten als IMAP Konten laufen und lösche - so es notwendig ist - beim nächsten mal im Büro über den iMac alle überflüssigen Mails. Durch die IMAP Konten sind damit natürlich auch alle gelöschten Mails auf dem iPhone gelöscht.
     

Diese Seite empfehlen