1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Parallels Desktop lässt sich nicht mehr starten...

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von fiontayne, 28.03.08.

  1. fiontayne

    fiontayne Gast

    ...hallo liebe Apfelgemeinde, habe folgendes Problem, welches sich vllt schon aus dem Titel beschreiben lässt: Ich kann mein Parallels Desktop nicht mehr starten, beim ersten mal Installieren war alles super, war soweit dass ich Windows aufspielen wollte und dann ist mir das Programm abgeschmiert, dachte mir dann gut, kann ja mal passieren, machste neustart und versuchst es einfach nochmal, aber da habe ich leider keine Chance, das Programm bekomme ich nicht mal gestartet, da kommt immer das eine Fenster ob ich das Programm "Neu Starten" möchte, Ingnorien, etc. habe es schon auch ein paar mal deinstalliert und neu aufgespielt, sogar nach einer Deinstallation und Neuinstalltion, kommt direkt dieses Fenster. Sprich keine Möglichkeit irgendwie das System neuaufzusetzen, also Windows meine ich...hoffe das mir da jemand mal helfen könnte..wäre da sehr dankbar...

    grüße!
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Einfach den Ordner /Dokumente/Parallels/Microsoft Windows XP platt machen und die Installation nochmal anstoßen. Evtl. CD checken, vielleicht hat die ne Macke und eine bestimmte Datei kann nicht installiert werden.

    BTW: Welche Parallels-Version? - Aktuell ist v3.0 Build 5584 vom 18.01.2008. Evtl. hilft ein Update auf die neueste Version.
     

Diese Seite empfehlen