1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Parallels Desktop als Einwegsystem?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von marsmac, 06.03.08.

  1. marsmac

    marsmac Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.11.07
    Beiträge:
    107
    Hallo AT-Gemeinde,

    und zwar hab ich folgendes Problem:
    Ich habe neulich mal Parallels Desktop installiert und später (Grund weiß ich nicht mehr) wieder ordnungsgemäß deinstalliert. Jedenfalls habe ich es nochmals installiert, jedoch stürzt Parallels jetzt bei jeden Start (des Programmes) ab.

    An sich nutze ich jetzt VMWare Fusion, womit ich eigentlich auch sehr zu frieden bin (Anlegen einer neuen Boot-Camp Partition als VM ist etwas versteckt, aber sonst top)

    Dennoch interessiert mich, warum ich Parallels nicht mehr nutzen kann =(


    Danke schon mal im Vorraus, vielleicht geht es jmd ähnlich....
     
  2. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Das hört sich nach einer fehlenden Verknüpfung zu einer nicht mehr existierenden Parallels Virtual Machine an.
    Schau mal, ob Du wirklich alle Parallels Teile gelöscht hast.
    -/library/application support
    -/users/>DeinName>/library/application support
    -/users/>DeinName>/documents/parallels
    und evtl. noch Preferences.
    Die aktuelle Desktop-Version ist 5584 (soweit ich weiss).

    Ansonsten ist mir so ein Fehler bis jetzt nur aufgefallen, wenn ich Parallels Desktop UND Parallels Server 4127 (sehr frühe Version) gleichzeitig laufen lassen wollte.
     

Diese Seite empfehlen