1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Parallels Desktop 5, Windows XP & Grafiktreiber

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Mr-Murray, 24.02.10.

  1. Mr-Murray

    Mr-Murray Jonagold

    Dabei seit:
    31.10.09
    Beiträge:
    22
    Guten Abend zusammmen.

    Ich habe seit einiger Zeit einen Mac und darauf Parallels Desktop 5 installiert,
    um die ein oder andere Windows-Applikation weiterhin nutzen zu können.

    Soweit läuft alles gut. Nun wollte ich mal ein Low-End-Spiel zum Test installieren und es lief nicht.
    Ich denke, dass es an den Grafikkartentreiber liegen könnte, da ich unter XP weiter keinen
    separaten Treiber für die ATI-Karte installiert habe.


    Jetzt zu meinen Fragen:

    - Ist es notwendig separate Treiber für die virtuelle Maschine zu installieren?
    - Wenn ja, welcher käme hier in Frage?


    System:

    MacBook Pro 13,3 “ 2,53 GHz
    • 2,53 GHz Intel Core 2 Duo
    • 4 GB Arbeitsspeicher
    • 500 GB Festplatte mit 5.400 rpm
    • NVIDIA GeForce 9400M mit 256 MB



    Besten Dank vorab und viele Grüße,

    Mr-Murray
     
  2. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Du musst bzw. kannst bei einer Parallels-VM keine Grafikkartentreiber installieren, die VM hat ihre eigenen mit dabei, sie gaukelt dem Gastsystem nur eine bestimmte Grafikkarte vor. Wenn du auf die Grafikhardware direkt zugreifen willst, kommst du um BootCamp nicht herum.

    74er
     

Diese Seite empfehlen