1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels bei nur 512 MB RAM sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Gary, 18.03.08.

  1. Gary

    Gary Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    habe einen mini mit nur 512 MB Speicher und frage mich, ob es dann sinnvoll oder überhaupt möglich ist, Windows Parallel oder Boot Camp :-Dzu installieren.

    Vielleicht hat jemand eine kurze Antwort.


    danke auch.
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    512 MB macht im allgemeinen nicht viel sinn.... bzw. ist unterste grenze für os x, geschweige denn einer virtualisierungslösung.
     
  3. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Bei Boot Camp reicht es, da läuft ja nur ein System gleichzeitig, aber Parallels kannst du vergessen.
     
  4. dexpot

    dexpot Carola

    Dabei seit:
    23.04.06
    Beiträge:
    111
    Mein Parallels zwackt für XP SP2 128MB Hauptspeicher und 16MB VRAM ab. "Läuft" durchaus, aber wenig flott. Wie das dann bei 512MB Hauptspeicher ist? Äußerst knapp. Was hastn vor und mit welchem OS?
     
  5. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    lass einfach 2 Gb Ram einbauen , habe ich auch gemacht und ich muss sagen , jeder cent hat sich gelohnt!
     
  6. Gary

    Gary Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    11
    super idee. 2GB einbauen, das is es.

    nochmal ne blöde frage so als neuer im bunde: wer macht mir das? die dödels hier sind ja alle windoofsmäßig unterwegs.

    bin in der nähe von münchen voll in der pampa.
     
  7. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573

Diese Seite empfehlen