1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels auf reale Partition clonen?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von hwschroeder, 19.12.08.

  1. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Hallo,

    ich nutze in Parallels 4 mehrere Virtuelle Maschinen (XP, Vista64, 2000) zu Testzwecken.
    Die Parallels Dateien *.pvm liegen alle auf einer eigenen HD (WinData).
    Jetzt habe ich mich gefragt, ob es sinnvoll ist, anstelle der VM´s richtige Partitionen auf dieser HD zu erstellen und diese anstelle des Diskimage Files in Parallels zu benutzen. Also in etwa so wie eine BootCamp Partition.
    2 Fragen habe ich da
    1. Macht das Sinn? Reelle Partitionen anstelle VM Files? Hat das schon jemand gemacht?
    2. Wie clone ich den eine virtuelle HD auf die reale Partition? Nehme ich da Winclone o.ä.?
    Würde mich freuen, wenn da einer Tips für mich hat.
     
  2. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    :oops: Niemand?
    Schupps ;)
     
  3. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    :-c letzter Versuch
     

Diese Seite empfehlen