1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

parallels auf dem macbook: läuft das auch ohne Lüfter

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von frid, 14.01.08.

  1. frid

    frid Carola

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    108
    Hallo,

    hab folgendes Problem. Immer wenn ich parallels auf dem macbook starte, lässt der Lüfter nicht lange auf sich warten. Die CPU Temperatur klettert rasch auf > 70 C und der Lüfter erreicht ohrenbetäubende 6000 Umdrehungen und das, obwohl die Prozessorlast icht wirklich hoch steigt.

    Kennt jemand das Problem bzw. ist das normal?


    Viele Grüße
    Frid
     
  2. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Nein, ist definitiv nicht normal. Bei mir verursacht es fast keine Temperatursteigerung. Nutze aber auch nur DEV C++ für die Uni. Was machst du denn unter Windows? Und: XP oder Vista? Ich hab XP, bei Vista könnte ichs mir vorstellen.

    Edit: Ich sehe gerade, dass die Prozessorlast angeblich nicht steigt. Muss sie aber eigentlich, sonst würde die Temperatur nicht steigen.
     
  3. frid

    frid Carola

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    108
    hab auch nur xp drauf .... und ausser einem Browser auch nichts angemacht.


    Grummel, ich weiss es ist ein Dauerthema, aber welche Richtwerte gibt es denn mit denen man feststellen kann ob der Lüfter normal anspringt oder eben nicht. Bei youtube und anderen Anwendungen wird die CPU auch schnell wärmer obwohl sich die Prozessorlast in engen Grenzen hält.

    Gruß
    Frid
     
  4. macsess

    macsess Elstar

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    73
    Bin mir jetzt zwar nicht 100% sicher ob es damit zusammenhängen kann - aber hat das Windows SP2? Ich hatte kurzzeitig unter Bootcamp ein XP mit SP1 installiert, da wurde der Lüfter auch sofort laut und lief ununterbrochen auf Höchsttouren. Meine Recherche ergab, daß SP1 scheinbar die Lüftersteuerung die im Macbook benutzt wird nicht unterstützt.

    Bei mir läuft winXP SP2 in Parallels ohne Lautstärkeanstieg


    greets David
     
  5. PowerRiegel

    PowerRiegel Jonagold

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    23
    Youtube ist normal, bei Flash videos geht der Lüfter sehr schnell an
     
  6. frid

    frid Carola

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    108
    Hmmh, gibt es denn Erfahrungswerte ab wieviel % CPU Auslastung der Temperatur denn merklich nach oben geht? Bei mir fängt das so ab 20% an, dann läuft der Lüfter nach und nach schneller.

    Parallelszeigt bei mir übrigens nach Start von windows ohne Extra Programme in istat gerne mal 100% und mehr an :(
     

Diese Seite empfehlen