1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels 4 + VM Suspend + Performance beim Aufwecken

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Sunwalker, 16.02.09.

  1. Sunwalker

    Sunwalker Normande

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    584
    Servus,

    ich ärgere mich immer wieder, wie lange es dauert, bis mein Windows XP "benutzbar" ist, wenn ich es in Parallels aus dem Suspend aufwecke. Der scheint dann ewig irgendwelche Sachen nachzuladen oder auszulagern. Die Festplatte rattert zumindest wie wild. Programme sind in XP keine geöffnet. Ich nutze XP nur alle paar Tage. Hardware ist ein Macbook Late 2008 2,4Ghz mit 2GB Ram. XP sind 1GB Ram und 2 CPUs zugewiesen.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man die Performance disbezüglich verbessern kann (ohne auf zB 4GB Ram aufzustocken)?
     

Diese Seite empfehlen