1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels 4 oder 5 - Installation Windows XP über ISO?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von aPuschel1972, 12.11.09.

  1. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    Hallo,

    ich habe hier Parallels 4 bzw. als Testversion auch die 5er.

    Ich habe über Toast ein ISO meiner Windows XP erstellt.
    Versuche ich nun unter Parallels dieses ISO als Quelle anzugeben, erhalte ich beim Neustart von Windows nur die Fehlermeldung, daß dies keine Start CD sei.

    Die Windows XP CD ist i.O - ich habe gerade eine neue Instanz in Parallels mit dieser CD erstellt
    Nur mit ISO funktioniert es nicht.

    Jemand eine Idee, was ich falsch gemacht habe?

    Vielen Dank

    Martin
     
  2. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    Ich erhalte immer die Fehlermeldung: No boot Device

    Jemand eine Idee warum ich Windows unter Parallels nicht mit einer ISO Datei anlegen kann?

    vielen Dank
     
  3. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    Könntet Ihr mir Schritt für Schritt erkläre, wie Ihr Windows XP als ISO Datei in Parallels installieren konntet?
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ich bekomme immer eine bootfähiges ISO zum Download (welche man auch direkt auf eine CD brennen kann). Sonst hatte ich meine ISOs unter Windows immer mit einem Virtuellen Brenner erstellt. Es sollte auch im Terminal mit dd funktionieren.
     
  5. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    Ich habe aus meiner original XP CD eine ISO erstellt - ich gehe davon aus, daß diese (da ISO) eine 1:1 Kopie ist und somit bootfähig sein müsste.

    Aber Parallels behauptet das keine bootfähige CD vorliegt
     

Diese Seite empfehlen