1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels 3 unter Snow Leopard!

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von C64, 18.09.09.

  1. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Tja, nachdem ich mich vor ein paar Monaten bereits ärgerte, dass mein wirklich noch recht frisch erworbenes Parallels 3 nicht mehr für das aktuellste Ubuntu angepasst wird - Parallels empfahl mir das kostenpflichtige Update auf 4.0, steigert sich mein Ärger aktuell extrem!
    Habe auf Snow Leopard upgegradet. Nachdem keine Meldung kam, dass eine Software inkompatibel sei, wollte ich gestern schnell mal Windows starten, um auf den Internet Explorer zuzugreifen.
    Folgende schöne Meldung bekam ich:
    [​IMG]

    Nach einiger Recherche im Internet fand ich also heraus, dass Parallels gar nicht mehr auf Anfragen - insbesondere in deren Forum - reagiert, ob die 3er-Version noch startfähig gemacht wird unter SL.
    Also habe ich inzwischen soweit aufgegeben und mich mit dem Gedanken angebidert, dass ich mein nicht gerade altes Programm in die Tonne kloppen kann.
    Da Parallels aber mit dem Uninstaller deinstalliert werden sollte (und ich habe das Image der 3er nicht mehr, in dem sich dieser befindet), hab ich von dem workaround über die 4er-Version gelesen.
    4er heruntergeladen, Image aktiviert, den dort gefunden uninstaller gestartet - fehlgeschlagen.
    Ok, dann einfach die 4er-Trial über die 3er drüberbügeln (diese wird dann automatisch deinstalliert) und dann die 4er wieder deinstallieren.
    Aber: Mein Windowsimage befindet sich im Pausemodus und deshalb kann die 3er nicht deinstalliert werden. Ich kann aber auch Windows nicht herunterfahren, weil ich die 3er nicht starten kann, mit der ich das könnte.
    In der Zwischenzeit habe ich mir auch noch das Image der 3er gesucht und heruntergeladen.
    Aber: Der Uninstaller meldet, dass kein Parallels installiert sei (ist aber definitiv noch auf der Platte!
    [​IMG]

    Ja hallo geht's noch? Und von Parallels 0,0 Support, wenn man die einschlägigen Foren - insbesondere das Firmeneigene durchforstet.
    Eine absolute Unverschämtheit, wenn man bedenkt, das jedes Update kostenpflichtig ist und damit im Grunde das komplette Ende des Supports für niedrigere Versionen bedeutet.
    Ich bin grad auf 180, weil ich im Grunde auf meine wirklich winzig kleine Windowspartition angewiesen bin und zwar in einer virtuellen Maschine, um Änderungen direkt im IE nachvollziehen zu können!
    Parallels hat einen Kunden weniger!
    Sorry, das musste jetzt einfach raus! Wenn jemand Lösungsvorschläge hat, dann kann er mir vielleicht noch einen Tip geben.
     
  2. yu-kay

    yu-kay Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    107
    habe leider keine Lösungsvorschläge....
    Ich befinde mich aber in der selben Zwickmühle...
    Was machen wir denn jetzt??
    Wenn ich doch wenigstens alles runterschmeissen könnte....
    Ich hab nen hals...
    Absolute Verarsche...
     
  3. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich hab's grad geschafft. Ich hab das Image von XP auf die externe Platte verschoben, dann die 4er installiert und dann diese wieder deinstalliert.
    Leider kann ich scheinbar das Image auch mit Fusion nicht mehr konvertieren. Die Daten kann ich also wahrscheinlich Knicken:(
     
  4. yu-kay

    yu-kay Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    107
    phuha...moment....ich komm nicht mit...
    Wie kann ich den jetzt die Maschine löschen, ohne dass ich das 3er starte?
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Also ich hab den Ordner /Documents/Parallels auf eine externe HDD geschoben. Dann hab ich die Installroutine von der 4er gestartet, die automatisch die 3er löscht. Das ging aber eben erst, als ich das Windowsimage vom MacBook verbannt hatte. Dann hab ich die 4er, nach erfolgreicher Installation wieder gelöscht und damit war Parallels schon mal komplett von der Platte drunten!

    Jetzt muss ich es nur noch hinbekommen mit der Trial von VMware Fusion die Platte zu konvertieren. Das hat aber beim ersten Versuch mal wieder nicht geklappt, weil das WIndows im Image ja nicht heruntergefahren ist.
    Dann könnte ich das Image mit VirtualBox nämlich wieder starten;)
     
  6. yu-kay

    yu-kay Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    107
    wo befindet sich denn das windowsimage?
     
  7. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Aktell auf einer externen Festplatte (HFS+)...
     
  8. yu-kay

    yu-kay Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    107

Diese Seite empfehlen