1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels 3.0 und virtuelle Desktops

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von MoonGlow, 16.07.07.

  1. MoonGlow

    MoonGlow Fuji

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    36
    Hi!

    ich hab da ein kleines Problem, d.h. eher ein kleines Ärgernis. Ich verwende YouControl:Desktops, damit kann man mit einem Hotkey zwischen mehreren Desktops umschalten. Wenn ich das alte Parallels 2.x im Vollbildmodus betrieben habe, konnte ich mit diesen Hotkeys zwischen Mac OS und Windows je im Vollbild einfach umschalten. Unter Parallels 3.0 geht dies aber nicht mehr, da im Windowssystem die Tastenkombination nicht erkannt wird. Ich habe natürlich schon andere Tastenkombinationen probiert, aber nix geht. Es ist natürlich ärgerlich, wenn ich aus Windows nicht mehr rauskomme, ohne den Vollbildmodus zu beenden.

    Hat jemand eine Idee, wie man das Verhalten von Parallels 2.x wieder hinbekommt?

    Viele Grüße,
    Rene
     
  2. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Alternativvorschlag:

    verwende VirtueDesktops, da kann man mit der Maus (oder dem erschütterungssensor) den Desktop wechseln. Ich hoffe diese funktionalität wird Spaces in Leopard auch haben, sonst wird das für mich ein Rückschritt.
     
  3. MoonGlow

    MoonGlow Fuji

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    36
    Nettes Programm, aber 2 Abstürze in 10 Minuten. Ist halt Beta. Aber auch hier komme ich nicht aus dem Vollbildmodus von Parallels raus.
     
  4. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    [​IMG] die Software läuft bei mir (MacBook) Problemlos seit mehreren Monaten.

    Mit Tasten Kombinationen ist das auch so eine Sache: du müstest erst "keyboard und Mouse" release machen (alt+Enter war das glaube ich, dann kannst du auch deine MacOSX tastenkombination verwenden. Bei VirtueDesktops benutze ich eine Maustrigger zum Desktop wechseln, also ich fahre mit der Maus an den rechten (linken) Bildschirmrand um zu wechseln. Das finde ich wesentlich intuitiver. Aber wenn es bei dir nicht läuft hilft das alles nicht.
     

Diese Seite empfehlen