1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels 3.0 - gutes Produkt - fragwürdiger Support

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Readduck, 21.02.08.

  1. Readduck

    Readduck Carola

    Dabei seit:
    25.08.06
    Beiträge:
    114
    Hallo liebe Gemeinde,

    neuer Mac - neue Möglichkeiten - also habe ich Parallels gekauft - soweit so gut.

    Bei der Installation allerdings ist mein Mac ohne Vorwarnung gründlich abgeschmiert :oops: ausgesprochen unüblich, habe ich das erste Mal überhaupt in meinen 3einhalb Mac-Jahren erlebt.

    Ein kurzer Blick auf die Homepage von Parallels brachte die Lösung: Für Leopard benötigt man die Build 5582, ich hatte Build 4128 :-[

    Also bei Parallels die 5582 gezogen und installiert, diesmal klappte alles ganz wunderbar.
    Als ich Parallels jedoch registrieren wollte wurde mir das auf Grund eines falschen Aktivierungs-Keys verwehrt o_O
    Auf der Parallels-Site fand ich dann einen 14-Tage gültigen Trial-Key, der auch funktionierte -!!Hurra!!- :-D Parallels funzte.

    Habe die darauffolgenden Tage ein wenig damit gespielt und bin begeistert: Performance gut, Kompatibilität sehr gut, Coherence-Mode superklasse, Übernahme eines kompletten Windows-Rechners funzte auf Anhieb, neues Windows eingerichtet ohne Probleme - herrlich!!
    Einziger Wermutstropfen ist noch die Druckeranbindung, die zwar funktioniert, aber sehr zögerlich arbeitet, so daß z. B. Word-Makros nicht ganz fehlerfrei arbeiten, denke aber hierfür wird sich auch noch eine Lösung finden.

    Aber ich brauchte ja noch einen gültigen Key. E-Mail an Avanquest (Supporter für Deutschland) und einen Key bekommen. Eingegeben: Ungültig, sagt Parallels :mad:

    Lesen bildet ja bekanntlich und so habe ich herausgefunden, daß der Link, der mit dem Key kam zur neuen Build 5584 führt... (Kann mir mal jemand sagen, warum für jede Build andere Keys gelten müssen?????)
    Gezogen, installiert, Key wurde sogar akzeptiert :cool: doch dann wollte Parallels den Key der Vorversion (verstehe ich, irgendwie muß ich ja nachweisen, daß ich das Ding auch wirklich gekauft habe). Eingegeben und.... Key UNGÜLTIG :-c

    Bei Avanquest angerufen, mein Leid geklagt und nach vielen dämlichen Fragen sagte die an sich nette Dame, daß ich mich an den technischen Support wenden müsse, 0900-irgendwas zu € 1,50 pro Minute.

    Danke für das Gespräch!!

    R!
     
    #1 Readduck, 21.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.08
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Direkt bei der englischen Version bleiben, dann gibts weniger Probleme.
     

Diese Seite empfehlen