1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Paralleler Drucker an Time Capsule

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von rockstario, 11.07.08.

  1. rockstario

    rockstario Braeburn

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    42
    Hat schon jemand Erfahrung mit dem Anschluss eines älteren Druckers mit parallelm Anschluss an Time Capsule gemacht? Für bald anstehende, größere Druckaufträge würde ich gerne meinen alten Laserdrucker reaktivieren, nur verfügt der nur über eine parallele Schnittstelle.

    Mir schwebt vor den Drucker mit einem dieser überall erhältlichen, nur ein paar Euro teurer Adapterkabel von Parallel auf USB an Time Capsule anzuschließen und dann im Netzwerk auf das Gerät zugreifen zu können. Geht das mit den Billig-Adaptern? Oder brauche ich dafür einen speziellen, teureren Adapter? Oder geht es gar nicht?

    Es dankt für Antworten,
    rockstario°
     
  2. Karsten T.

    Karsten T. Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    10
    Die gleiche Frage habe ich auch. Ich habe eine HP Lasejet 2100, ein richtig gutes Arbeitstier. Schade dass noch keiner geantwortet hat. Würde mich freuen wenn ich hier von einer Lösung lesen kann.

    Viele Grüße

    Karsten
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ich glaube das geht; bilde mir ein, das schon mal gelesen zu haben.

    Geht doch einfach zum Kistenschieber um die Ecke und holt euch einen billigen Adapter und vereinbart ein Rückgaberecht, falls es nicht geht.

    MfG
    MrFX
     
  4. Karsten T.

    Karsten T. Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    10
    Danke für den Hinweis.

    Habe mir ein Kabel, USB auf Parallen Anschluss besorgt. Der HP Laserjet 2100 wird erkannt, druckt aber nur wirre Daten, dann viele weiße Seiten und dann wieder irgendwas u.a. mit "dup 33" und so weiter.

    Habe den Drucker direkt per USB mit dem Mackbook verbunden. Mit meinem Dell PC unter XP und dem Kabel funktioniert der Drucker. Die Time Capsule habe ich bisher noch nicht eingebunden. Evtl. liegt es nur am Treiber. Wie kann ich hier einen funktionierenden Treiber einbinden oder gibt es eine andere Lösung?

    Gruß

    Karsten
     
  5. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Es darf nicht "Allgemein" als Druckermodell ausgewählt sein... dann spuckt der Rechner nur PostScript aus, was der Drucker nicht versteht.
    Entweder es gibt einen Treiber bei HP oder du nimmst den hier:

    http://www.linuxfoundation.org/en/OpenPrinting/MacOSX/hpijs

    Alle benötigten Pakete müssen installiert werden.

    MfG
    MrFX
     
  6. master_b

    master_b Gloster

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    60
    Ich muss mal eben diesen alten Post wieder hervorholen, denn ich stehe gerade vor der gleichen Frage: Kann ich mittels USB/Parallel-Adapter einen alten Laserdrucker an den USB-Anschluss der Time Capsule betreiben? Vielleicht gibt es ja 2 Jahre später ein paar neue Antworten.

    Erfahrungen und Tipps zum Adapterkauf sind schwer erwünscht. Es handelt sich bei meinem Drucker um einen Brother-Drucker.
     

Diese Seite empfehlen