1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Papierkorb

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von saarmac, 26.12.05.

  1. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Hi,

    Hab beim rumbasteln mit Programmen von u.a. VersionTracker es geschafft das wenn ich was in den Papierkorb werfe es sofort gelöscht wird. Habe jetzt gesucht und versucht muss mich aber nun doch erfahrenen Mac Usern anvertrauen. Hoffentlich kann jemand mir sagen wo ich das wieder umstellen kann.

    Vielleicht ist die frage für euch blöd..aber habt bitte Verständnis. Ich gelobe hiermit mein Powerbook pfleglich zu behandeln und mich mehr mit OS X zu beschäftigen damit ich in Zukunft keine blöden Fragen mehr stellen muss.
     
  2. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    vielleicht mit Folder Actions?

    Wenn's das ist, dann: auf irgend ein item im Finder Rechtsklick, und dann "configure folder actions". Dort dann ändern.
     
  3. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Also ich denke das es durch "trash it" passiert ist
     
  4. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    Ich weiss zwar nicht, was trash-it ist, aber es klingt schwer danach, dass du dieses Programm wieder deinstallieren solltes (bzw. dessen Patch - falls es das ist - rückgängig machst. Wende dich dazu an den Hersteller/Programmierer (meist auf dessen Homepage in den faq nachzulesen (Ich möchte dir jetzt wirklich ersparen, per Ferndiagnose und Handarbeit am System das ganze rückgängig zu machen - solche Programme sind darauf ausgelegt, dass sie ein Normalanwender nicht löschen kann - that's a feature - not a bug! Zumindestens würde ich ein "Aktenvernichterprogramm" so gestalten)
     
  5. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Danke für die schnelle Hilfe!!!

    Habe mich jetzt mal vertrauensvoll an den Entwickler gewendet. Wenns dann immer noch nicht klappt melde ich mich wieder.

    So far..
     
  6. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Genau. Sofort ohne Rückfrage löschen halte ich auch für gefährlich. :oops:
    Schnell hat man sich mal vertan und schon ist die Arbeit futsch. :(

    Gruß Kuh-Bernd
     
  7. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Ich habe nur ein Programm gesucht das sofort löscht, weil ich ansonsten einen Ordner mit 5000 Dateien jedes löschen einzeln bestätigen musste, und in den Ordnerinformationen hat nichts von Schreibgeschützt gestanden. Im allgemeine will ich ja auch nicht das was sofort gelöscht wird aus obigem Grunde, desshalb hoffe ich das das irgenwie wieder rückgängig geht, sonst hilft wohl nur OS X neu draufschmeißen.

    cu
     
  8. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    ja, wenn Du jede einzelene Datei im Papierkorp bestätigen musst, dann hast Du die Rechte nicht für diese Dateien und in dem Fall frage ich mich, wie Du sie in den Papierkorb bekommen hast. In dem Fall würde ich diese Files wieder rausholen und die Rechte ändern und dann löschen.
    Das hat schon manchmal seinen Grund mit den Rechten unter OSX. Hoffentlich war es kein Ordner aus dem System und Du wunderst Dich nach dem nächsten Neustart, daß gar nix mehr läuft.
     
  9. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Nein, kein Systemordner... habe keine Probleme damit. Nur mein f****** Papierkorb is verstellt
     
  10. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Möglicherweise hast du (unwissentlich) in deinem Home-Ordner den unsichtbaren Ordner ".Trash" entfernt, welcher eben den Papierkorb repräsentiert; folglich können "entsorgte" Dateien nicht zwischengelagert werden. Gib mal im Terminal folgende Befehle ein, dann sollte es wieder gehen:
    Code:
    mkdir ~/.Trash
    chmod 700 ~/.Trash 
    killall Finder
    (damit erstellst den Ordner wieder, setzt die richtigen Zugriffsrechte und startest den Finder neu).
     
  11. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Hey danke hat funktioniert *freu*
     

Diese Seite empfehlen