1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

'Papierkorb sicher entleeren' beenden?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Alferd, 13.04.07.

  1. Alferd

    Alferd Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    202
    Hallo,

    aufgrund von Unwissenheit hab ich vor ca. 2 Stunden den recht vollen Papierkorb (fast alle Druckertreiber + diverse Downloads) mit 'sicher entleeren' leeren wollen. Die Anwendung läuft jetzt nach 2 Stunden immernoch ... Ich hab mich in der Zeit hier informiert, was die Funtkion 'sicher entleeren' überhaupt bedeutet (7 maliges Überschreiben der freiwerdenden Speicherbereiche). Inzwischen wurden 7,5 GB an Daten geschrieben. Der Fortschrittsbalken zeigt keinerlei Fortschritt an. Ich hab kein Problem, noch ein Stündchen zu warten aber irgendwann will ich dann doch mal Feierabend machen :)
    Deshalb, lange Rede kurze Frage:

    Wie kann ich das 'sichere Entleeren' abbrechen und wäre dies überhaupt ratsam? Über die Suche hatte ich herausgefunden, daß der Prozess srm mit dem Löschen zusammenhängt. Wenn ich den anklicke verlier ich aber sofort wieder den Focus darauf, das heißt, der läßt sich nicht beenden. Weiß jemand Rat?

    Danke im Vorraus,

    Gruß Alferd
     
  2. Alferd

    Alferd Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    202
    Hmm, könnte das Thema eventuell ein Moderator ins eigentlich richtige OSX-Forum verschieben? Danke :)

    EDIT!
    Ah, manchmal muss man einfach die Augen aufmachen. Neben der Statusleiste, die auch nach 9 GB Daten schreiben noch nichts angezeigt hatte ist ein kleines graues Kreuz. Wenn man das anklickt wird das 'sichere entleeren' ruckzuck beendet. Sorry für den Thread ;)
     

Diese Seite empfehlen