1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

papierkorb löscht sehr viel datein

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Leo loves Mac, 11.12.09.

  1. Leo loves Mac

    Leo loves Mac Jonagold

    Dabei seit:
    06.11.09
    Beiträge:
    19
    Hallo,
    Ich hab eigentlich nur eine kurze Frage und zwar habe ich festgestellt, dass wenn ich meinen Papierkorb entleere, es angeben wird, dass sehr viel Dateien (in manchen Fällen mehre tausend) gelöscht werden. Dem entsprechend dauert die Entleerung dann auch. Mich stört es zwar nicht wirklich, aber ich wundere mich natürlich darüber. Ich habe ein Macbook 13" und meine, dass das Problem erst aufgetreten ist, als ich vor einiger Zeit SL neu aufgespielt hab. Da war die Festplatte zuvor komplett leer.
    Hat vielleicht jemand eine Idee, woher die Dateien stammen könnten? Und/oder ob ich was ändern muss bzw. sollte?
    Vielen dank für eure Hilfe,

    Leo
     
  2. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    schau doch einfach vor dem nächsten entleeren in den papierkorb was sich darin befindet.
     
  3. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    schonmal in den papierkoprb geguckt bevor du ihn geleert hast? könnte ja vielleicht aufschluss geben.
     
  4. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    1 programm = viiiiiiiele dateien
    löscht du programme?
     
  5. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Hast du "sicher entleeren" aktiviert?!
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Wenn d ganz normal löschst, dauert das auch bei Bundles (1 Datei im Finder = viele Dateien "in echt") nicht lange. Wenn es lange dauert, hast du unnötigerweise "sicheres Löschen" gewählt, da wird der gesamte frei gewordene Speicherplatz mit Nullen überschrieben, evtl. mehrmals - das dauert natürlich. Lohnt nur, wenn du den Rechner verkaufen willst oder irre wichtige Daten löschst und die Mafia oder das BKA schon am Gartentürchen steht.

    NT: Was ist eigentlich los, daß das aktuell alle ein, zwei Tage gepostet wird? Gab's doch früher nicht - hat Apple da was umgestellt in den Standardeinstellungen? Oder zirkuliert irgendein dubioses Skript, das das sichere Löschen empfiehlt?
     
  7. Leo loves Mac

    Leo loves Mac Jonagold

    Dabei seit:
    06.11.09
    Beiträge:
    19
    Also, erst einmal vielen Dank für eure vielen, schnellen Antworten.


    => Ja, hab ich, da sind nur Dateien drin, die ich auch wirklich reingezogen hab und das sind nicht einmal so viele Dateien, als das die diese hohen Wert erklären würden.

    @"vcr": nein Programme lösche ich nur mit dem Appcleaner.

    @MacAlzenau & 92Phpis:
    Ich werde mal nachsehen ob das sichere Entleeren aktiviert ist. Wobei ich, ehrlich gesagt, gar nicht wusste, dass man das irgendwo als Standart Löschvariante einstellen kann.

    Danke nochmals,

    Leo
     
  8. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    mein name unter anführungszeichen?
     
  9. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    belehrt mich wenn ich falsch liege, aber schiebt appcleaner die daten nicht auch nur in den papierkorb?
     
  10. ace777

    ace777 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    304
    @ philifant: Genauso ist es!
     
  11. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    das denke ich nämlich auch. wollte nix sagen.
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Es ist denke ich schon gesagt worden, aber wenn man "normal" den Papierkorb leert, dann wird ein Programm.app als eine Datei gewertet, wenn man sicher leert, dann wird in den Paketinhalt der Programm.app geschaut und dort befinden sich diverse Dateien drin, die werden dann alle gezählt und überschrieben. So kann es also vorkommen, das 1 Programm, einmal nur als 1 Datei gewertet wird und beim sicheren Löschen dann als 1000Dateien.
     
  13. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.904
    Ohne Worte.
     
  14. Leo loves Mac

    Leo loves Mac Jonagold

    Dabei seit:
    06.11.09
    Beiträge:
    19
    @ vcr:
    Das mit den Anführungszeichen kam schon automatisch, hatte keine tiefere Bedeutung.

    @ philifant 6 ace77:
    Ihr meint also, dass das was mit über den Appcleaner in den Papierkorb gelegten Programmen zu tun haben könnte? Ich werde das Beobachten, danke.
     
  15. Leo loves Mac

    Leo loves Mac Jonagold

    Dabei seit:
    06.11.09
    Beiträge:
    19
    Ich hab es jetzt umgestellt, vielen dank an euch alle.

    @ Rastafari:
    Danke für deinen Anhang, der war sehr Hilfreich...

    ...wie auch alle anderen eurer Kommentare!
     

Diese Seite empfehlen