1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Papierkorb löschen widerrufen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jannk, 24.06.08.

  1. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Hallo

    Mir ist gestern etwas ganz blödes passiert:
    Ich habe meine Daten aufgeräumt, alte Daten in den Papierkorb geschoben usw., da ich nur noch 1GB freien Festplattenspeicher auf meiner 500 GB HD habe (dank FinalCut).
    Da ich aber so schnell wie möglich wieder Arbeiten wollte, beziehungsweise Film importieren, entleerte ich den Papierkorb. Erst einmal war ich glücklich, dass ich wieder 90 GB frei habe. Aber dann der Schock:
    Ich habe einen Ordner gelöscht, den ich dringend noch benötigte.
    Erst einmal blieb ich easy, hatte ich doch unseren Server so eingerichtet, dass er alle heimischen Computer per TimeMachine sichert. Doch mein iMac mit dem leeren Papierkorb konnte sich einfach nicht mit dem Server verbinden. Ein Blick auf den Servermonitor brachte mir sofort die Erklährung: Das Festplattendienstprogramm lief, und löschte eine Festplatte namens "TimeMachine OpenDrectory"

    Schock

    Also, den Tipp von jensche

    [​IMG]

    genutzt, aber kein Erfolg. Leider konnte mir auch Mr. Google keine Antwort geben. :(

    Aber für solche Fälle gibts ja ein Forum :)


    Kennt ihr ein Tool, mit dem man gelöschte (aber nicht überschriebene) Daten wiederherstellen kann?

    Schon Danke im Vorraus, Jann
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    DiskWarrior wird immer wieder gerne empfohlen.
    Mit diesem Begriff müsstest du über die Suche jede Menge Threads und weitere Empfhelungen finden.

    Edit: Sorry, sorry, vergiß DiskWarrior, da geht es um kaputte Platten. Nimm Zenos Tipp.
     
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Such mal nach Data Rescue..
     
  4. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Erst einmal vielen Dank an alle, konnte die verlohrenen Filme tatsächlich wieder ausgraben. Blöderweise sind aber alle (ausser 3 von 28) Filme kaputt (Bild ruckelt, ist ganz weg, hat Striche, Ton rauscht oder ist weg usw.) Hab auch probiert die Filme in FinalCut zu importieren oder direkt in QT zu exportieren, bring aber leider nix, d.h. bleiben die Störungen :(
    So schnell kann man 30 Arbeitsstunden verliehren :-c

    Aber wie gesagt, nochmals vielen Dank an MacAlzenau zeno und vorallem JeaBea.
     
  5. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    ich könnte jensche für seine flackernden, blickenden, Augenkrebs verursachenden Bannern prügeln *grmpf*
     

Diese Seite empfehlen