1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Papierkorb hat Verstopfung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Turbohonk, 18.02.08.

  1. Turbohonk

    Turbohonk Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    68
    Hallo,

    ich hab bei meinem Papierkorb Verstopfung festgestellt (s. Anhang) ich hab keine Ahnung woher dieses merkwürdige Datum kommt, ob das Schadware war (wüsste nicht woher) oder ich Mist gebaut habe (nix aussergewöhnliches gemacht). Aber jedesmal wenn ich den Müll raus bringe, knistert es ganz vertraut und hinter her ist es immer noch da......

    Keine Ahnung was ich mit dem Müll machen soll, ist ja nicht weiter schlimm, aber naja es ist halt nicht richtig und vor allem (für mich) echt merkwürdig.

    Viele Grüsse und Dank im Voraus

    Turbohonk
     

    Anhänge:

  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Wie oft kommt das vor?
     
  3. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    von diesem problem hab ich schon öfter gehört...
    momentan scheint es keine einheitlich erfolgreiche lösung dafür zu geben.
    was du machen kannst: bootcamp-partition über festplatten-dienstprogramm reparieren. aber ob das wirklich besserung verspricht, ist nicht gesagt.
     
  4. aamon8

    aamon8 Granny Smith

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    14
    mal versuchen....

    Das habe ich auch schon gehabt. Bei mir hat ein Sicherer Systemstart (Shift bei Start gedrückt halten) geholfen. Dann war es zu Löschen. Habe aber auch nicht Verstanden was es sein könnte...... Ach ja, mein System läuft auch noch nach dem Löschen;)
     
  5. Turbohonk

    Turbohonk Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    68
    Wow seit ihr schnell :)

    @Dante: heute zum ersten Mal, hatte ich vorher noch nie....

    @Derivat: Bootcamp??? ähm das passiert mir unter OSX

    @aamon: Probier ich mal, danke erst mal :)
     
  6. Turbohonk

    Turbohonk Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    68
    Hallo, ich wieder.
    Also das mit dem sicheren Starten, hat nix gebracht, um nicht zu sagen ich konnte nicht mal den Papierkorb leeren :(

    Unnu? Onyx hab ich auch schon laufen lassen.....
     
  7. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ansonsten kannst du noch mal die Rechte reparieren.
     
  9. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    achso, du hast gar keine bootcamp-partition angelegt? hmm... hab ich irgendwie reininterpretiert.
    gut, dann mach mal das, was joey23 geschrieben hat.
     
  10. Turbohonk

    Turbohonk Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    68
    Ok und ab jetzt wird´s echt lustig, also ich habe eben dieses Permanent Dingens geladen und wollte dann das (Alias im Papierkorb, worum es ging) File auf den Schreibtisch ziehen, um es dann mit der App zu löschen. Laut Mauszeiger war das aber nicht möglich. Hab dann einfach die Maus los gelassen und nu ratet mal :) weg war´s, ich musste nicht mal den Papierkorb leeren (der war da nämlich schon leer), es war schlicht und ergreifend weg.
    Das soll jetzt mal jemand verstehen......
    Manche Phänomene sind mir an 10.5.2 echt suspekt und keinesfalls nachvollziehbar.

    Ich Danke euch aber in jedem Falle für die schnelle Hilfe.

    Viele Grüsse


    Turbohonk
     
  11. Turbohonk

    Turbohonk Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    68
    Grrrrrrr.....
    ich war etwas zu vorschnell, nachdem ich das nächste Mal wieder was weggeworfen habe, was glaubt ihr ist passiert?
    Jep der Eimer blieb voll, Inhalt war das altbekannte Alias. WTF
     
  12. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Schon im Terminal löschen versucht?
    Onyx (bitte nicht gleich hauen ;)) bietet doch auch noch an, den Papierkorb zwangszuentleeren. Die anderen Aktionen von Onyx kann man ja dann auch deaktivieren
     
  13. Turbohonk

    Turbohonk Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    68
    Hm, mit dem Terminal kenn ich mich ja so was nicht aus o_O

    Onyx mag ich (ist was für "normalsterblicheUser", wie mich hi hi), die Option der Zwangsentleerung hab ich noch nicht gesehen, check ich aber gleich mal.

    Danke erst mal
     
  14. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Anleitungen, wie man im Terminal löschen kann, findet man zuhauf im Forum und im Internet. Aber da muss man vorsichtig sein, Apfel+Z ist nich. :)
    Bei Onyx habe ich das mal aufm Screenshot gesehen, aber müsste ja da sein.
     
  15. Turbohonk

    Turbohonk Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    68
    Also zu Onyx, sch´hab da nachgeschaut allerdings nur die Option zum normalen bzw. ggf. sicheren löschen gefunden, trotzdem probiert mit selbem Ergebnis.
    Das sehe ich genauso ;)
    Und das was ich finden konnte, bezieht sich immer auf geschützte Dateien bzw. wenn die Meldung auftritt das die Datei nicht gelöscht werden kann, ist ja beides nicht der Fall bei mir.
    Ich habe eine Geisterdatei, geboren 1920 und irgendwie von den Toten auferstanden :mad:
    Schick mir mal einer die Ghostbusters :cool:

    Grüsse

    Turbohonk
     

Diese Seite empfehlen