1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Papierkorb entleeren nicht möglich, wegen externer Platte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von cenga, 29.08.09.

  1. cenga

    cenga Alkmene

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    31
    Hallo zusammen,...

    habe eine Frage bezüglich meiner externen festplatte, die ich noch vor Monaten unter einem PC eingerichtet habe (FAT32). Nun habe ich einen Mac, und hatte letztens die externen Festplatte bisschen durchgeräumt. Dabei habe ich einige Daten und Ordner gelöscht, und es kamen neue Ordner und Daten auf die Platte.

    Momentan ist es so, das ich mein Papierkorb als leer angezeigt wird. Schließe ich aber die Festplatte an den Mac, so ist der Papierkorb direkt wieder voll. Versuche ich diesen zu entleeren, steht da immer:
    'Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da Sie für einige Objekte nicht die notwendigen Zugriffsrechte besitzen'
    Stopp oder Fortfahren

    Ich habe schon einiges versucht, und finde keine Lösung. Der paperkorb lässt sich nicht entleeren!

    Auch wenn ich auf der externen Festplatte Ordner löschen möchte, fragt der Mac nach einem Passwort. Welches bei mir schon immer das selbe war, und welches ich auch eingebe. Löschen tut er dann aber nichts!

    Meine Frage ist jetzt, was soll ich machen?!
    Formatieren der externen Festplatte kommt nicht in Frage, da sind zu viele, zu wichtige Daten drauf! Was wäre wenn ich das Format von FAT32 umstelle auf ein anderes?!
    Funktioniert das mit Daten usw?!

    Über Hilfestellungen wäre ich sehr erfreut!
    Danke,...
     
  2. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    löche den papierkorb mal mit gedrückter alt taste.
     

Diese Seite empfehlen