1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Papierkorb entleeren macht Probleme. Hat jemand eine Idee?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Agens1, 29.03.09.

  1. Agens1

    Agens1 Boskop

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    207
    Hallo Gemeinde,

    bei meinem Macbook wollte ich ein wenig Platz auf der Festplatte schaffen und habe ein paar Ordner/ Dateien in den Papierkorb geschoben. Unter anderem einen Download-Ordner, den ich so nicht brauche.
    Beim Entleeren bekomme ich jetzt immer die Meldung, dass dieser Ordner geschützt ist. (Also ich habe das nicht gemacht!) Wenn ich beim Entleeren die Wahltaste gedrückt halte, wäre das kein Problem. Leider ist dem nicht so. Und einfach wieder zurück ins Verzeichnis legen geht auch nicht. Der Mac kopiert dann einfach den Ordner samt Inhalt aus dem Papierkorb, so dass ich dann dieses "Nichtlöschbare Teil" zwei mal habe!

    Ganz gleich welche Taste ich als Wahltaste drücke, es passiert nichts. (Eigentlich gehe ich davon aus das die Wahltaste die alte Apfeltaste ist. aber auch die Shift-Taste funktioniert nicht.)

    Hat jemand eine Idee, wie ich den Papierkorb leeren kann?

    Gruß
    Agens1
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    dann heb doch den schutz auf (info fenster)
    auf den ordner klicken und apfel +i
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Die alte Apfeltaste heißt jetzt cmd (command). Wahltaste ist doch ALT.

    Hast du Windows auf dem Mac per BootCamp? Dann kann es angeblich geschützte Dateien geben, die du nur unter Windows "entschützen" kannst. Was zeigt denn die Datei-Info an zu diesem nicht löschbaren Verzeichnis?
     
  4. wepmac

    wepmac Jonagold

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    23
    Hi

    Da ich vor dem gleichen Problem stehe hat mir salome.P (in einem anderen Forum) folgendes zukommen lassen:

    Das ganze liegt bei Apple auf der support Seite.
    Leider kann ich es selbst erst heute am Abend probieren, aber ich denke das es funktionieren wird;).

    lg Werner


    Löschen von geschützten Dateien für Fortgeschrittene

    Wenn sich mehrere geschützte Dateien im Papierkorb befinden, können Sie alle gleichzeitig über die Befehlsebene freigeben. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

    1. Öffnen Sie das Programm "Terminal" (es befindet sich in "/Applications/Utilities").

    2. Geben Sie Folgendes ein: "chflags -R nouchg"
    Wichtig: Schreiben Sie nach "nouchg" ein Leerzeichen (im Beispiel oben nicht erkennbar), sodass es folgendermaßen aussieht: "nouchg ". Drücken Sie den Zeilenschalter noch nicht.

    3. Öffnen Sie das Symbol des Papierkorbs im Dock durch Doppelklicken, um den Inhalt anzuzeigen. Ordnen Sie ggf. das Finder Fenster so, dass ein Teil des Terminal Fensters noch sichtbar ist.

    4. Drücken Sie die Tastenkombination "Befehlstaste + A", um alle Dateien im Papierkorb auszuwählen.

    5. Bewegen Sie die Dateien aus dem Papierkorb in das Terminal Fenster.
    Hinweis: Dadurch wird automatisch der Pfadname für jede Datei eingegeben. So müssen mehrere Papierkorb-Verzeichnisse nicht mehr einzeln entleert werden, insbesondere, wenn mehrere Volumes vorhanden sind.

    6. Drücken Sie den Zeilenschalter. Es wird keine Meldung angezeigt, dass der Befehl erfolgreich war.

    7. Entleeren Sie den Papierkorb.

    Falls der Papierkorb nicht entleert werden kann oder Sie im Programm "Terminal" die Meldung "usage: chflags [-R [-H | -L | -P]] flags file..." erhalten, haben Sie den in Schritt 2 vorgegebenen Text vermutlich nicht exakt eingegeben oder das Leerzeichen vergessen. Sollte dies passieren, führen Sie die obigen Schritte nochmals aus.
     
  5. Agens1

    Agens1 Boskop

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    207
    Danke!!!!!

    Hallo webmac,

    die Anweisung war einfach super. Habe es ausprobiert und es funktioniert! Werde mir den Ablauf gleich speichern. Man weiß ja nie, wann es ein zweites Mal gibt.

    Nachmals vielen Dank!

    Gruß
    Agens1
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    für Agens 1
    Bissel mitdenken kann nie schaden.
    Alt wie alternative (sowohl Engl. wie Latein) ist also die Wahltaste, weil du eine Alternative wählst.
    Wie MacAlzenau schon sagt: Die Apfeltaste hat keinen Apfel mehr und ist jetzt die Command (Cmd.)-Taste (Verneigung vor den Switchern) und die Shift-Taste ist die Hochstelltaste, die brauchst für die Großbuchstaben und für den Start im Safe Mode. Sonst aber selten.
    Und dort wo ctrl draufsteht ist die Controltaste, die entspricht dem Rechtsklick auf der Maus.
    Google weiß mehr und hiermit kann man die Tastenkombinationen lernen.
    salome
     

Diese Seite empfehlen