1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Papierkorb - Dateien sind in Verwendung?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Alexander, 21.11.08.

  1. Alexander

    Alexander Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    749
    Hi,
    ich wollte mal fragen, wieso in 9 von 10 fällen immer die Meldung kommt, dass die Datei, welche ich aus dem Papierkorb löschen will, gerade in Verwendung ist. Wo ist die Datei bitte in Verwendung , wenn ich sie nichtmal geöffnet hatte oder Lieder nichtmal am Spielen hatte?

    MfG
     
  2. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    am besten kurz neustarten, dann nochmals leeren und es müsste klappen
     
  3. sral

    sral Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.04.08
    Beiträge:
    248
    hatt das auch mal da hatte ich daten von meiner externen gelöscht die damals noch von mienem windows pc kam und die folge war das ich meine externe neu formatieren musste um komplett löschen zu können
     
  4. Alexander

    Alexander Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    749
    Aber das Problem taucht bei mir schon bei einfachen Liedern auf. Nicht bei so großen Sachen wie einer ganzen Festplatte. Oder Texten, ich hab letztens was gespeichert gehabt und es sofort wieder gelöscht gehabt, aber es war iwo in Verwendung o_O
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    OS X erlaubt es (meistens) problemlos, Dateien an einen anderen Platz zu schieben, auch wenn sie noch verwendet werden. Der Papierkorb ist erst mal auch nur ein anderer Platz.
    Welches Programm dann eventuell noch darauf zugreift, obwohl man denkt, die Datei würde nicht verwendet, lässt sich pauschal natürlich nicht beantworten.
     
  6. MacEddie84

    MacEddie84 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    280
    Kannst den Papierkorb auch mit "sicheres entfernen" immer leeren. Der ignoriert dann die Meldung das Dateien in Verwendung sind.
     
  7. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    2.428
    Das ist ein bekannter Konstruktionsfehler in Mac OS X Leopard. Die neuen Vorschaufunktionen des Finders öffnen alle Dateien, die in einem Ordner liegen, z.B. um die Symbolvorschau erstellen zu können. Besonders bei Dateien, die komplizierter sind und erst mit QuickTime analysiert werden müssen (Filme und Musik), kann es passieren, dass der Finder die Datei nicht mehr sauber oder viel zu spät schließt. Das Erstellen der Vorschau bleibt intern hängen und somit wird die Datei vom Finder selbst "benutzt".

    Meistens hilft es, einfach ein paar Minuten zu warten oder den Finder neu zu starten.

    Das kann und darf eigentlich nicht sein.
     

Diese Seite empfehlen