1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panther startet nicht!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iMac X, 23.09.09.

  1. iMac X

    iMac X Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    34
    Hallo,
    Ich habe auf meinem PowerMac G4 (400MHz, 256mb Ram PCI Graphics) 10.3 installiert. Wenn ich den Mac nun starte, kommt der weiße Apfel und danach kommt eine Fehlermeldung und er macht nichts mehr. Kann mir jemand weiterhelfen? SuFu ergab nichts.
    Link zur Fehlermeldung: [​IMG]

    Danke im voraus,
    iMac X
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Die Fehlermeldung nennt sich "Kernelpanik" und entspricht dem Windows-Blue Screen of Death.

    Meistens kommt so etwas, wenn defekter RAM installiert ist – kannst du dort einmal nachsehen, ob die Riegel richtig sitzen und paarweise angeordnet sind? Zudem würde ich einmal der Reihe nach einen nach dem anderen herausnehmen und überprüfen, ob der Mac irgendwann startet – wenn ja, dann ist der entfernte Riegel kaputt.

    Wenn das auch nicht hilft, dann tut es vllt. der Apple Hardwaretest (auf der mitgelieferten CD).
     
  3. iMac X

    iMac X Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    34
    #3 iMac X, 23.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.09
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Dieses Bild wiederum bedeutet, dass der Mac die Start-Festplatte nicht finden kann.
    Halte einmal die "alt"-Taste gedrückt und wähle dann die Macintosh HD aus. Erscheint keine, so starte von der Installations-CD und öffne dort das Festplatten-Dienstprogramm: wenigstens dort sollte sie auftauchen. Wenn nicht --> Festplattenschaden (der sich in der Zwischenzeit ergeben hat).
     
  5. iMac X

    iMac X Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    34
    Wenn ich die ALT-Taste drücke passiert gar nichts. Wenn ich das Festplatten-Dienstprogramm öffne erscheint dort die Macintosh HD. ich installier es einfach erneut und gucke was passiert.
     
  6. iMac X

    iMac X Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    34
    Ich habe gerade nochmals Panther installiert und musste feststellen, dass nach dem Update auf 10.3.9 das gleich Bild wie in Post 1 zu sehen ist. Instaliert wird das Combo Update. Kann mir jemand weiterhelfen?
    Danke.
    iMac X
     
  7. iMac X

    iMac X Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    34
    Wenn ich Den PowerMac ohne Batterie starte und vor dem Start einen PRAM Reset durchführe startet er problemlos. Weiß jemand wo och günstig so eine Batterie herbekomme? (Es ist eine 1/2 AA Lithium Batterie mit 3,6V)
     
  8. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
  9. ShadowX

    ShadowX Carola

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    112
    Omnicell lithium batterie 1/2 aa

    Geh mal auf www.conrad.de und gebe dort "OMNICELL LITHIUM BATTERIE 1/2 AA" in die Suchmaske ein.

    ps: In Stuttgart gibt es eine Conrad Filiale, du sollest aber vorher anrufen und fragen ob die Batterie vorrätig ist.
     
  10. iMac X

    iMac X Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    34
    Danke für Die Antworten. Bei meinem nächsten Stuttgart besuch werd ich mir dann bei Conrad eine holen.
     
  11. iMac X

    iMac X Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    34
    Hallo,
    ich habe mir vor 1-2 Wochen eine neue Batterie gekauft, allerdings kommt immer noch die Kernel Panic beim Start. Erst nach PRAM reset startet er Problemlos.
    Übrigens ist der Apfel auf dem Startbildschim riesig.
     
  12. iMac X

    iMac X Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    34
    Hat keiner ne Idee was ich machen könnte?
     

Diese Seite empfehlen