1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

Panther spinnt - PB12" zeigt immer grey-Screen an

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von Corrnutto, 25.12.05.

  1. Corrnutto

    Corrnutto Cox Orange

    Dabei seit:
    12.02.05
    Beiträge:
    101
    Hallo,

    also, ich habe heute während der Feiertage beschlossen, meinem 12" PB wieder das gute alte Panther zu gönnen. Gesagt getan. Alles runtergebrannt, Tiger verabschiedet und die Panther-cD eingelegt. Booten, installieren, alles kein Problem. Nun lade ich gerade die aktuellsten Softwareupdates herunter, als der Rechner sich plötzlich aufhängt. Nichts geht mehr. Okay, nach keinerlei Reaktion schalte ich ihn hart aus. Dann wieder ein, grauer Apple-Screen und von oben nach unten fährt dieser dunkelgraue Screen - Meldung: "Bitte starten Sie den Rechner neu..." in 5 verschiedenen Sprachen. Ich denke, jeder kennt den Screen. Habe ich dann auch gemacht. Neu gestartet - genau das gleiche passiert. Nochmals, ebenso. Dann habe ich die Panther-CD eingelegt, er liest zwar die CD, aber es passiert genau das gleiche.

    Bei uns in der Firma haben sich vor kurzem auf diese Art und Weise bei 2 G5-Rechnern so die HDDs verabschiedet.

    Kann mir jemand sagen, was ich tun sollte? Kann ich dem Book schon beim Booten sagen, das er auf die CDs zugreifen soll? Denn scheinbar tut er das ja nicht, oder?

    Weiß irgendjemand Rat oder soll ich gleich bei Apple anrufen? Habe noch bis Februar Garantie. :(

    Wäre über jede Hilfe dankbar...

    Gruß Henning
     
  2. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Hi,
    mit gedrückter C-Taste von der Panther-Installations-CD booten, dann über das Installations-Menü das Festplattendienstprogramm starten und die HD überprüfen und löschen/formatieren.
    Nun noch einmal den Panther installieren und hoffen, dass nur ein Update zuvor das frisch installierte System vermurkst hatte.

    Viel Erfolg! :)

    Rainer.
     
  3. Corrnutto

    Corrnutto Cox Orange

    Dabei seit:
    12.02.05
    Beiträge:
    101
    super, vielen Dank für die schnelle Antwort....


    Ich versuchs mal!

    Henning
     
  4. das Problem hatte ich mal mit Panther auf einem G4 iMac. Schuld war ein defekter Ram-Riegel.
     

Diese Seite empfehlen