1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

panischer 3G neuling

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von Pünktchen, 05.06.09.

  1. Pünktchen

    Pünktchen Braeburn

    Dabei seit:
    05.06.09
    Beiträge:
    43
    so, hallo!! :)

    heute halte ich es in händen: mein iphone 3g. bin allerdings ein wenig (haha) überfordert.

    hab gleich mal ettliche foren etc durchforstet, was mich aber mehr verunsichert hat als es mir geholfen hat...

    nun zu meinem problem: ich habe da nicht so ganz durchgeblickt wegen den kosten bzgl internet-verbindung. also ich habe ein datenpaket von 200MB -t-mobile 120 vertrag, (was ich nie im leben alles brauche), aber ich habe tw gelesen, dass das iphone ständig online ist bzw man ja nicht irgendwie feststellen kann, OB es grade irgendwie kosten verursacht mit inet oder nicht.
    ich will natürlich auf keinen fall eine horror-rechnung bekommen.

    kann ich das irgendwie kontrollieren oder ist das alles nur panikmache?

    unter einstellungen hab ich was gefunden, wo man safari, itunes, etc alles deaktivieren kann, aber wenn ich das machen will, brauche ich einen einschränkungscode... aber was ist das?
    ich habe das handy mit einem nagelneuen t-mobile vertrag bekommen, heute. Pin und alles ist ja natürlich dabei, aber ein einschränkungscode?? noch nie gehört.
    und nirgends findet man info drüber, scheint ja mächtig mysteriös zu sein...

    und in manchen foren kann einem geholfen werden, wenn man den beweis einscannt, dass das iphone wirklich legal mir gehört - aber ohne scanner ist das halt schwierig. naja, abfotografieren könnt ichs noch. oder kann mir t-mobile da helfen?

    oder bringt mir das deaktivieren dieser funktionen gar nichts? oder reichen meine 200MB dafür?

    wollt natürlich mit meinem iphone ab und zu emails abrufen etc, aber halt nicht extra kosten haben, als was in meiner flat schon drin ist. das ist für mich nur ein netter bonus, das inet und keine notwendigkeit.

    wäre nett, wenn mir da jemand helfen könnte. bzw auch einfach nur beruhigen könnte, dass ich durchs iphone-anschalten nicht schon internet kosten verursache...

    vielen dank schonmal :)
     
  2. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    Hi und ersteinmal willkommen hier.
    Zunächst einmal ist es so das das Iphone ständig online ist das aber nur im Hintergrund.
    Es gibt unter dem Menüpunkt: Einstellungen - Benutzung einen Zähler (näheres in der Anleitung auf Seite 115).
    Das ist im übrigen auch 1 Wahl sich das zumindest einmal durchzulesen wenn du gar keine Ahnung hast denn dafür ist diese Anleitung ja dabei.;)

    Hier werden nur die Daten die über das Mobilfunk Netz gezogen werden angezeigt.

    Das ist dann schon mal immer ein Anhaltspunkt.
    Dann wäre dir sicherlich zu empfehlen das du dir das App Mobile Butler kaufst für 1,59€.
    Hier hinterlegst du deine Daten und bekommst angezeigt wieviel MB du schon verbrauchst hast.


    Das sollte dir ersteinmal deine Angst genommen haben.


    Viel Spaß :)
     
  3. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Sauber hast du das gemacht, dir noch das Alte zu holen! :D
     
  4. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583

    Na ja wenn ihm das reicht und wenn er sich a) nur den kleinsten Vertrag holt und b) sich Gedanken macht über alle möglichen Extra Kosten ausserhalb der Flat wird er wohl kaum die Kohle haben sich direkt das neue zu holen wenn es kommt odero_O

    Das 3G ist ja nicht schlecht und warten wir doch alle erst einmal ab was das neue kann, was es kosten wird und ob sich der Umstieg den wirklich auch dann noch lohnt wenn auch auf den "alten" das OS 3.0 läuft.


    Also lass ihn sich doch freuen und gut ist.


    P.S.

    Oder holst du dir sofort wenn es kommt das neue?
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Ich empfehle dringend einen Blick in das iPhone-Benutzerhandbuch zu werfen.

    Ich sehe nämlich schon die nächsten Fragen am Horizont heraufdämmern: Wie bekomme ich Musik aufs iPhone? Warum ist da eine rote Zahl an den SMS-Button? Bin ich betrunken oder warum wackeln die Knöpfe plötzlich? ;)
     
  6. Pünktchen

    Pünktchen Braeburn

    Dabei seit:
    05.06.09
    Beiträge:
    43
    also erstmal danke für die antworten. und ich HABE mir das handbuch mal durchgeschaut, fand es aber nicht mega hilfreich, weil die natürlich nicht wissen, was ich für einen vertrag habe und auch nicht hinschreiben "ihr iphone wird ständig im inet sein und deswegen unmengen kosten verursachen. wenn sie das unterbinden wollen, drücken sie..." ;)

    @landplage: die angst kann ich dir nehmen, 5m selbstständig denken bring ich auch noch hin ;) ich hab mit technischen sachen kein problem (dürfte ich auch gar nicht^^) und es funktioniert auch alles, aber auch wenn ich mit pc+inet super klar komme, ist für mich handy+inet einfach ein rotes tuch und hatte damit noch nie was zu tun, weil ich immer verträge hatte, die internet=eine menge teures geld bedeuteten.

    bzgl dem alten: das iphone ist mir mehr oder weniger zugeflogen. es war bei dem t-mobile vertrag dabei, den ich auch nur genommen habe, weil ich ein stipendium hab, dass es fördert. sonst wär das für mich unter "unnötiger schnickschnack" gefallen - mein handy hält sich öfter am stall beim pferd auf oder ich brauche es zum telefonieren. internet ist ein süßes gadget, mehr nicht. und das iphone braucht jetzt erstmal diverse schutzhüllen, um meinen alltag zu überleben ;).

    aber iphone für 1Euro, 120 freiminuten, 200MB und 40 freiSMS und wochenendflat für 25 euro monatlich, da kann man gar nicht nein sagen. neupreis hätt ich dafür nie nie nie gezahlt, liegt mir fern, für ein telefon soviel geld auszugeben. unabhängig davon, wie viel geld ich zur verfügung habe.

    - und außerdem hab ich mir damals gleich als erstes neu vista zugelegt, also weiß ich, dass neue sachen zwar toll sind, aber man auch ein leichteres leben hat, wenn man nicht gleich der erste ist, der HIER schreit.

    achja: ich hab geschaut, bis jetzt sinds nur 4kb gesendet und 50kb empfangen, aber ich hab natürlich gestern auch auf safari und mail und wetter etc geklickt, also schaut es bis jetzt noch gut aus... ja, ich bin beruhigt *g*
     
    #6 Pünktchen, 06.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.09
  7. Fine

    Fine Starking

    Dabei seit:
    31.07.06
    Beiträge:
    214
    Darf ich fragen, was das für ein Tarif ist, wie heißt der? Ein - vom T-Mobile Mitarbeiter mit allen Extras - Angebot?
    Der Complete 120 (120 Freiminuten, 40 Freisms) hat doch eine komplette Datenflat und kostet 39,95€ im "junge Leute" Tarif.
     
  8. tahomas

    tahomas Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    707
    ... aber das OS 3.0 wird ja doch wieder einiges gut machen ;)
     
  9. Fender Rhodes

    Fender Rhodes Erdapfel

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    2
    Hallo pünktchen,

    ich habe mir auch vor kurzem als Stipendiat das iPhone 3G (Complete 120, 25 Euro/Monat :)) zugelegt und kann dich beruhigen:

    Sofern du wirklich den Tarif mit 120 Min. hast, dann kommen keine weiteren Kosten für das Internet auf dich zu. 200MB sind ein Irrtum. Einzige Einschränkung ist die Drosselung auf EDGE-Geschwindigkeit ab einem bestimmten Datenvolumen im Monat, hebt sich aber für den nächsten Monat wieder auf.

    @Fine: www.e-fellows.net, als Online-Stipendiat bekommst du dort diverse Vergünstigungen, u.a. auch 15 Euro auf den normalen Studi-Tarif von T-Mobile.

    Grüße
    Fender Rhodes
     
    #9 Fender Rhodes, 06.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.09
  10. Pünktchen

    Pünktchen Braeburn

    Dabei seit:
    05.06.09
    Beiträge:
    43
    ja, genau, ist e-fellows...

    @fender: ja, stimmt, hast recht, hab nochmal geschaut. hab mich da verkuckt. aber was meint dann die "internet-flatrate"? also ich hab den mit den 120min, ganz sicher. heißt das dann, praktisch kann ich salopp gesagt, so viel ins inet gehn wie ich will, nur wenn ich halt zu viel datentraffic habe, dann wirds gedrosselt vom tempo her? wird ja immer besser^^ zumal ich bei 3mal die woche emails nachschaun eh kein großkunde bin. ich kenn das so nicht, mein letzter vertragsabschluss war ca 2005 (seitdem hab ich den gleichen gehabt) mit guten 18 und zu der zeit war handy+inet einfach noch was ganz anderes. einfach teuer, langsam und unzweckmäßig.
    fühle mich gerade wie meine oma, die von meinem vater vor ein paar jahren ihr erstes handy geschenkt bekam^^.

    @fine: ja, eigentlich 40 euro, aber wie fender schon sagte, ich bekomm halt (bzw werde bekommen, hab ja meine erste rechnung natürlich noch net) pro monat 15 euro dazu vom stipendium. und wie schon gesagt ist es um den preis halt einfach hinterhergeworfen. zum vergleich: bis jetzt hatte ich immer ne rechnung von gut 40 euro, weil ich halt einen reinen sms vertrag eigentlich hatte. da musste ich mich immer zusammenreißen, ja nicht zu telefonieren, sonst wär mir das über den kopf gewachsen. somit war ich mit 80sms dabei uns halt 10min telefonieren, aber auch nur wg der taktung, hing nie und nimmer 10min im monat am telefon. und dann 40 euro. woah.
     
    #10 Pünktchen, 06.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.09
  11. Hannybaby

    Hannybaby Auralia

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    202
    Hallo Pünktchen, ich möchte dir die "Angst" vor dem iPhone + Internet auch nochmal nehmen (auch wenn das hier ja schon ausreichend getan wurde ;) )
    Aber ich habe zum Beispiel nicht mal einen Telekom Vertrag sondern eine Simyo Prepaid Karte und besitze trotzdem ein iPhone. Es ist nämlich so, dass das iPhone wirklich nur dann Daten verursacht, wenn du ein entsprechendes Programm aufrufst, wie z. B. das Wetter oder Mail. Und nein, meine Rechnung bläuft sich nicht auf hunderte von Euro. Ich zahle im Schnitt pro Monat insgesamt 3 Euro. Übermäßiges surfen ist da dann natürlich nicht drin, aber gelegentliches Mail abrufen durchaus.
    Also keine Panik - mit deinem Vertrag kannst du surfen bis du schwarz wirst ;)
     
  12. SevenNationArmy

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    48
    Jetzt muß ich auch mal ganz blöd Fragen.

    Mein Cousin hat das iPhone 3G mit einem T-Mobile Vertrag 1.Gen. Die genau Tarifbezeichnung weiß ich leider nicht. Er hat einen montlichen Grundpreis von 60 EUR -70 EUR.

    Wie kann es sein, dass er regelmäßig ca. 120,00 EUR für den Vertrag bezahlen muß ?
     
  13. Pünktchen

    Pünktchen Braeburn

    Dabei seit:
    05.06.09
    Beiträge:
    43
    weiß nicht, aber bei meinem früheren vertrag hab ich im nachhinein festgestellt, dass ich allein schon 15 bis 20 euro kosten hatte, weil ich nicht wusste, dass es was kostet, wenn ich klingeln lasse und dann kommt "nicht erreichbar" oder so. weiß nicht, ob das da auch so ist (bei so großen verträgen wohl nicht denke ich), aber bei den alten verträgen weiß mans ja nicht. auch mit dem inet ist das ja da nochmal anders. kenn mich da aber nicht so gut aus. weiß es nur aus leidvoller erfahrung mit meinem letzten vertrag...
     
  14. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Dazu müßte man den genauen Tarif und die Rechnung kennen.
     
  15. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Warum fragst Du denn Deinen Cousin nicht. Der hat die Rechnung mit den Detailangaben. Wir hingegen können nur spekulieren.
    Ich bleibe übrigens mit meinem iPhone immer unter 30 Euro Kosten im Monat.



    @Pünktchen: Die neuen Verträge haben für die Datenkomponente eine Spending-Cap von 100Euro. Das ist dann Deine maximale "Kostenfalle" für die Datenübertragung.
    Ansonsten kannst Du als T-Mobile-Kunde immer die Hotline kostenlos anrufen, und Dir dort alle Deine Fragen beantworten lassen.
     

Diese Seite empfehlen