1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panik dringend HILFE: Fast alles weg

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von werekorden, 09.06.09.

  1. werekorden

    werekorden Alkmene

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    30
    Hi ich bin gerade am verzweifeln,


    Ich habe ein MacBookpro OS 10.5.7 und wollte mit de Tool Amnesia aus dem Heft Macwelt ein zwei Programme deinstallieren.

    Ich weiss nicht ob es einen direkten Zuammenhang gibt, aber irgendwann während des deinstallierens von toast-Titanium war plötzlich mein Ordner"Dokumente" weg. Er fand sich auch nicht im Papierkorb.
    Ausserdem sind aus dem Safari alle Booksmarks verschwunden und meine Netzwerkeinstellungen sind ebenfalls weg. Ich sehe auch die Homepages nicht mehr richtig unter Safari, Die Apple-Page geht super aber viele andere nicht. Ich dachte dann daran das vielleicht die Schriften das Problem seien. Die Schriftsammlung lässt sich nur kurz starten und sucht nach den Schriftarten, schmiert dann aber ab.

    Amnesia kann ich auch nicht mehr starten, so dass ich auch hier keinen Ansatz finden kann um die vielen unterschiedlichen Probleme zu beheben.

    Ich arbeite zur zeit unter einem anderen User und hier geht zwar auch nicht alles, aber immerhin die Schriftsammlung lässt sich starten.


    Ich weiss nicht weiter und ich brauche meinen Ordner Dokumente zurück.

    BITTE helft mir BITTE


    Danke schonmal ich bin gerade echt verzweifelt.
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Backup zurückspielen.
     
  3. werekorden

    werekorden Alkmene

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    30
    Wie das ganze entstanden sein kann weisst du nicht reinzufällig. mein letztes Backup ist schon ein wenig her und ich will ungern alle Daten verlieren, da sie ja noch auf der Platte sein müssten.

    Wie geht das eigentlich mit der Timemachine. Ich weiss wie man einzelne datein zurückholt aber ein ganzes System?


    Mir wäre eine andere Lösung lieber
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    TM kann ein ganzes System wiederherstellen.
    Nur aktuelle Backups sind gute Backups (aber das weisst du ja bereits ;)).
    Amnesia legt lt. Beschreibung einen Ordner an, in dem ein Backup der gelöschten Daten abgelegt wird. Vl. hilft dir das ja weiter, sofern das Programm dafür verantwortlich ist.
     
    .david gefällt das.
  5. werekorden

    werekorden Alkmene

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    30
    Wo wird denn diese Datei abgelegt?

    Ja hast recht aktuelle Backups sind die besten, nur denkt man nicht wenn man Software deinstalliert das dann einfach der Dokumenten-Ordenr verschwindet und so komische Fehler auftreten.

    Mein Downloads-Ordner ist noch vorhanden, irgendwie alles komisch.
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
  7. werekorden

    werekorden Alkmene

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    30
    Tja die Backup-Datei scheint unter dem Ordner Dokumente gespeichert zu werden. Juhu toll super der ist ja leider weg.


    Was ich auch sehr interessant finde ist das mein anderen Account zwar auch ein paar Probleme hat aber andere und nicht so verheerende.

    Keine noch irgendeine andere Idee?
     
  8. werekorden

    werekorden Alkmene

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    30
    Mist verdammter muss ich wohl doch eine Systemwiederherstellung mit der TM machen. Leider weiss ich nur, wie man einzelne Dateien zurückholt aber nicht wie ich den kompletten User mit seinen Einstellungen zurückhole.

    Hat vielleicht jemand einen guten Link dazu, wäre super nett.

    Andreas
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Moooomennnte!
    Du kannst ja ganz einfach deine in Kürze veränderten Daten auf eine externe Festplatte sichern und dann via TM das Backup zurückspielen. Das geht übrigens via System-DVD (davon booten, Deutsch als Sprache auswählen, in der dann erscheinenden Menüleiste oben auf "Dienstprogramme" klicken, während die TM-Festplatte angeschlossen ist…).
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Hilft aber leider nicht weiter, wenn sich der Dokumenteordner verabschiedet hat.
     
  11. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Dann hilft wohl nur noch "Data Rescue II" und evtl. der Target Modus.
     
  12. werekorden

    werekorden Alkmene

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    30
    verstehe ich das richtig das in meinem Fall wohl auch eine TM-Systemwiederherstellung nicht funktioniert oder wie. Ich werde gerade mal die Demo-Version von dem Data Rescue II Programm durchlaufen lassen, nur denke ich bekomme ich so nicht die Einstellungen zurück.

    Das wäre mir aber sehr wichtig, weil da doch sehr viele Einstellungen fehlen und z.b. ja auch die Schriftsammlung sich nicht mehr starten lässt.

    Mhhh *grübel*
     
  13. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Hi!
    An den Target-Modus habe ich auch gerade gedacht. Wenn noch was auf der Platte ist, solltest du damit ja rankommen.
    Ansonsten...

    Aber Kinners, lasst doch die Externe an, TM macht automatisch Backups, man muss nicht mal daran denken und den Stress könnt ihr euch sparen.
    Wünsche dir viel Erfolg!!

    Gruß Michel
     
  14. werekorden

    werekorden Alkmene

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    30
    Die TM kann nicht die ganze Zeit an sein wenn man mit seinem MacBook immer unterwegs ist und kein Geld für einen MobileMe-Account hat.

    Der Target-Modus geht so wie ich das bis jetzt gelesen habe nur mit einem zweiten Mac. Ich habe leider keinen. Falls ich da falsch liege, kann mir eventuell jemand sagen wie es gehen würde.

    NUR zur Info: Der Mac geht noch ich kann ihn starten und auch mit meinem Benutzer ins Netz. Ich schreibe ja gerade einen Beitrag über den Mac.


    thx
     
    #14 werekorden, 09.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.09
  15. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Also ich glaub das einfach nicht, dass sich ein Dokumenten (oder sonstiger) Ordner einfach in Luft auflöst. Du kannst dich doch sicher an die Namen einiger Dokumente erinnern, wenigstens fragmentarisch. Hast du schon mit Easyfind (ist gründlicher als Spotligth, weil es auch unsichtbare Dateien sucht) nach einer Date oder auch nach dem Ordner gesucht.
    Bist du sicher, dass er nicht nur aus der Seitenleiste verschwunden ist.
    Wo steht das Amnesia diese Backup im Dokumentenordner ablegt. Ist es nicht vielleicht in der Library unte Applicationsupport?
    salome
     
  16. werekorden

    werekorden Alkmene

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    30
    OK ich habe mit easyfind alles durchsucht und nichts gefunden weder versteckte Dateien noch Ordner. Mein Bilder-Ordner ist noch vorhanden nur der Dokumenten-Ordner nicht mehr und alle Einstellungen. Auch Mail hat was abbekommen. Hier fehlen auch alle Einstellungen aber es sind noch alle Ordner da im Library-Ordner.

    Amnesia speichert es wohl da hin genau kann ich es auch nicht sagen, ich finde keine Hinweise auf das Programm im System.
     
  17. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    ARGH!!!!!einself

    Wenn HILFE, Panik und dringend dann weg sind, bitte auf HELP, Argh! und DAS KANN NICHT WAHR SEIN!!!!einself ausweichen. Davon haben wir noch genug auf Lager.
    Wir erwarten jedoch eine Nachlieferung von HILFE, Panik und dringend Mitte nächster Woche.
     
    jvt gefällt das.
  18. Felswaelder

    Felswaelder Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.06.09
    Beiträge:
    6
    frag doch mal in einem apple premium reseller laden nach (z.B: Gravis). evtl. können die den gewünschten ordner wieder herstellen.
     

Diese Seite empfehlen