1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panasonic LCD-TV per VGA an Mac Mini

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ca900, 16.05.09.

  1. ca900

    ca900 Erdapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    5
    Guten Morgen!

    Wir haben uns vergangene Woche ein Panasonic LCD-TV angeschafft. Das Gerät hat einen VGA-Eingang. Nun möchte ich meinen alten Mac Mini (noch PowerPC) als Multimediastation für Musik und Podcasts anschließen. Das funktioniert soweit ganz gut, doch gibt es bei jedem Neustart Probleme mit der Auflösung.

    Kleine Story:
    Wenn ich an einem gewöhnlichen TFT die Auflösung auf 1280x768 Pixel und 75 Hertz stelle, dann das VGA-Kabel umstecke funktioniert alles wunderbar. Sobald der Mac Mini jedoch in den Ruhezustand geht oder neu startet, bleibt der LCD schwarz. Dann muss ich das Kabel abziehen, an den TFT anstecken, Auflösung anpassen und wieder zurückstecken.

    Scheinbar sucht sich der Mac Mini immer eine Auflösung vom LCD-TV, bekommt aber eine, die er nicht unterstützt bzw. sendet eine, die der LCD nicht unterstützt.

    Gibt es Möglichkeiten dieses automatische Erkennen zu deaktivieren? Oder feste Profile für das Display einzurichten?

    Viele Grüße,
    Christoph
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Bei Leopard gibt es die Funktion Display erkennen. Und benutzte Einstellung merken. In den Systemeinstellungen Monitor suchen. Und auch dafür sorgen, dass Monitor oben in der Kopfleiste angezeigt wird.
     

Diese Seite empfehlen