1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panasonic DMC FZ38

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Teo, 10.03.10.

  1. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Es geht wieder los: Ich frage nach Kameras.

    Nachdem mir die Fuji Finepix S2000HD geklaut worden ist, denke ich über Ersatz nach. Mit der Nutzung meiner alten Kamera bin ich auf den Geschmack gekommen und würde diesmal gerne eine nehmen, die mehr und komfortablere Einstellungsmöglichkeiten ausserhalb der Automatiken bietet. Es darf auch ein paar Euro mehr kosten, als die Fuji, allerdings waren mir echte DSLR bisher noch zu teuer und teils auch zu sperrig.

    Beim Lesen von Testberichten bleibe ich jetzt häufig an dem Bridge-Gerät Panasonic DMC FZ38 hängen. Im Geschäft habe ich sie schon in der Hand gehabt und war erstaunt wie leicht das Teil war. Nun stehe ich kurz vor dem Kauf und wollte hier nochmal in die Runde fragen, ob jemand handfeste Erfahrungen mit dieser Kamera hat und sie empfehlen kann. Für Alternativen bin ich ebenfalls offen.
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Moin,

    ich habe mir gerade vor 4 Wochen die FZ38 gekauft.



    Gute Bild-Qualität, einfache "Intelligente Automatik", viel manuelle Einstellmöglichkeiten uws. usw.
    Die Kamera ist schnell "Schussbereit", speichert sehr schnell (mit richtiger SD-Karte-ich habe hier Class 6).
    Frauensicher ;)
    Akkulaufzeit sehr lang
    Mit Mac-Software (Panoramamaker usw.)

    Manko: Blitz fährt nicht automatisch aus,ziemlich leicht

    Bin zwar nicht der Fotoprofi, aber ich kann die Kamera uneingeschränkt empfehlen.

    Gruß

    nowies
     

Diese Seite empfehlen