1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pages will nicht importieren

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Olliprise, 12.03.07.

  1. Olliprise

    Olliprise Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    149
    Hallo!
    Ich hab mir in der letzten Zeit eine Lizenz oder Schlüssel für iWork gekauft und heute hab ich iWork freigeschaltet. Ich finde es übersichtlicher (vorallem Keynote) und schneller als NeoOffice. Ich arbeite an einer Präsentation und eine Filmanalyse. Die Analyse muss ich aber noch fertig schreiben, nur wehrt sich Pages irgendwie gegen den Import von .doc und .xml Dateien, die NO erstellt hat. Pages gibt mir immer als Fehlermeldung "Fehler beim Importieren/Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten". Ich kann das nicht in ein anderes Format wandeln, da sonst die mühsam erstellt Formatierung von zwei unabhängigen Spalten weg wäre. Was kann ich machen, so dass ich nun die .doc Dateien öffnen lassen kann mit Pages?

    mfg
    Olli
     
  2. erniejunior

    erniejunior Cox Orange

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    98
    versuchs in Apple Works zu öffnen und dort nochmal abzuspeichern. oder versuch das gleich mit word(fals du hast).
    grüße


    erniejunior
     
  3. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Mmmhh, habe ich auch schon gehabt. Pages hat nach wie vor Probleme beim Import von manchen .docs. Scheint wohl ein bekannter Fehler zu sein.

    Eine andere Möglichkeit: Du öffnest das Dokument mit NeoOffice, markierst alles und kopierst es in Pages rein. Das wird aber wohl die Formatierung "etwas" durcheinander schmeißen.
     
  4. Olliprise

    Olliprise Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    149
    Das ist ja echt scheiße, gibt es wirklich kein weg drum rum? Zum Beispiel ein .doc zu .pages Konverter?

    mfg
     
  5. Maksi

    Maksi Gast

    Allein schon wegen Formatierungen etc. würde ich Dir raten - falls Du nachher in Pages alles schön gleichmäßig haben möchtest - die Datei evtl. in TextEdit zu öffnen, als txt oder rtf abzuspeichern und dann zu importieren oder eben gleich Copy&Paste. Alles andere macht letztlich nur mehr Arbeit - da steckt dann der Teufel im Detail.
     

Diese Seite empfehlen