1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pages - Kopfzeile erst ab Seite 3?

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Schnapper, 09.08.06.

  1. Schnapper

    Schnapper Gast

    Hi,

    weiß jemand, ob und wie man in in Pages einstellen kann, dass die Kopf-/Fußzeile erst ab der dritten Seite angezeigt wird? Ich hab ein Dokument mit Deckblatt und Inhaltsverzeichnis, und da haben Kopfzeile und Fußzeile zumindest diesmal nichts verloren. Aber wenn ich die fülle, dann sind die immer auf allen Seiten drauf, und das ist doof...
     
  2. Terminal

    Terminal Gast

    Wenn du da nichts reinschreibst, sind die Zeilen auch nicht zu sehen. Die sind doch farb - und randlos. Laß sie doch also einfach. Beim Drucken sind die nicht dabei - und das ist ja wichtig, nicht was im Dokument drin ist.
     
  3. Schnapper

    Schnapper Gast

    Ja, aber das hast du jetzt falsch verstanden. Ich will ja Kopf- und Fußzeilen, nur eben nicht auf den ersten beiden Seiten des Dokumentes. Ab der dritten bis zu letzten sollen die ja Inhalt haben. Und das Problem ist: Wie definiere ich Kopfzeilen für nur einen Teil der Seiten? Sobald ich eine ausfülle, ist die auf jeder Seite gleich. Lösche ich die, sind die auf allen Seiten gelöscht. Das ist das Problem.
     
  4. Terminal

    Terminal Gast

    Muß ich es eben verraten:

    Du erstellst dein Dokument mit mehreren Seiten

    Nun gehst du rechts in die Information zum Layout (2. Symbol)

    Da wählst du aus "Abschnitte" und markierst die Felder

    "Beginnen bei 1"
    "Erste Seite ist anders" und
    "Rechte und linke Seiten sind unterschiedlich"

    Der Cursor muß dabei im Dokument die Text-Inhalt-Fläche aktivieren, sonst bleiben alle Felder grau hinterlegt.

    Nun kannst du deine Zeilen (Kopf und Fuß) auf jeder Seite anders gestalten.
     
  5. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo Schnapper,

    sozusagen uralter Workaround für solcherlei Probleme (stammt noch aus der Prä-Computer-Ära): Überdeck mittels eine weiß gefüllten Rechtecks (es sei denn Du hast einen anderen Hintegrund, dann mit etwas diesem entsprechenden) die Kopf- und/oder Fußzeilen auf den Seiten auf denen Du sie nicht sichtbar möchtest.


    Viel Glück,

    Aron
     
  6. Schnapper

    Schnapper Gast

    Ah, man kann das mit Abschnitten definieren! Alles klar, danke!
    Das hab ich gesucht ;)
     

Diese Seite empfehlen