1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pages: gleichmäßig Verteilung eines Gesamtwertes auf andere Zellen

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von leezah, 15.05.09.

  1. leezah

    leezah Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    16
    Hallo!

    Kann ich Werte "halbautomatisch" erstellen?

    Sprich:

    am Spaltenende von A steht in der Zelle der Wert 700.

    Dieser Wert soll sich gleichmäßig auf die Zellen A1 - A7 verteilen.

    Ergo: in jeder Zelle steht der Wert 100.

    Kann ich das nun so regeln, dass wenn man einen Wert ändert, und zB aus 100 eine 70 macht, sich die Differenz auf zB die nächsten 3 Zellen verteilt?

    Also

    A1 -- 100 (A8/7)
    A2 -- 100 (A8/7)
    A3 -- 70 (A8/7, nachträglich abgeändert, Differenz: 30)
    A4 -- 110 (100+Differenz A3 zu A8/7)
    A5 -- 110 (s.o)
    A6 -- 110 (s.o)
    A7 -- 100 (keine Differenz mehr aufzuteilen, also wieder normal A8/7)

    A8 -- 700 (Gesamtwert)

    Hierbei geht es mir darum, dass ich bestimmen kann, WO sich die Differenz hinverteilt.

    Das zerbricht mir gerade den Kopf!

    Dankeschön und liebe Grüße
    Lisa
     
  2. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Also, ad hoc fällt mir keine praktikable Lösung ein, wie das zu bewerkstelligen wäre.
    Aber wenn du uns mitteilst, wozu das Ganze gut sein soll, findet sich vielleicht ein Weg...
     
  3. leezah

    leezah Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    16
    Ich plane, die Weltherrschaft zu übernehmen, und brauche dafür Tabellen..ne Menge!

    Nee Quatsch, also es geht um einen Ernährungsplan für Hunde der sich weitestgehend selbst aktualisiert etc.

    Gibt es die Möglichkeit die Datei hochzuladen?
    Dann könnte man es sich auch "vor Ort" anschauen.

    Ansonsten könnte ich es im Groben nur so erklären, dass man die Futterbestandteile (Fleisch,Knochen,Innereien,Obst,grünes Gemüse,buntes Gemüse,Getreide) nach Bedarf einteilen kann, und sich diese Werte dann durch den ganzen Plan ziehen, und aufgrund des Gewichtes und der Futtermenge ein Wochenplan erstellt wird.

    zB eben 120 gramm Fleisch pro Tag.

    Pro Woche sind das 840 gramm.

    Nun kann man aber auch einen Fleischlosen Tag einlegen.
    Die Gesamtmenge über den Monat verteilt soll ja aber die gleiche bleiben.

    Deshalb hätte ich gerne, dass, falls man einen Tag fleischlos füttert, die fehlenden gramm auf die folgenden 3 Zellen addiert werden, und man so den Fleischbedarf wieder ausgleicht.


    War das ein bisschen verständlich?

    Vielen Dank
     
  4. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ok, hab ich soweit verstanden.
    Scheint etwas komplizierter zu werden, und es wäre sicherlich sehr hilfreich, sofern du eine Beispieldatei hochladen könntest. Vielleicht finden wir dann einen Workaround.

    Du kannst Dateien anhängen, in dem du bei der Antwort auf den Beitrag die Schaltfläche "Erweitert" anklickst,
    und dort dann die Büroklammer betätigst ;)
     
  5. leezah

    leezah Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    16
    Ich bekomm die Datei nicht kleiner als 2,2 MB ?!

    Kann ich sie wo ander hochladen, und ich stell den Link ein?
     
  6. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Klar geht das ;)
    Wieso hat sie 2,2 MB, hast du soviel Grafiken eingebunden?
     
  7. leezah

    leezah Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    16
    haha... jaja...die Frauen... kürzen an allen Ecken und Enden, aber das 2 MB-Foto vom eigenen Hund drin, wird nicht entdeckt, geschweige denn, zum rauskicken verurteilt!


    Hier jetzt die ohne-Foto Version!


    (ich bekomms nich hin... es passiert einfach nix..außer "bitte habe ein wenig Geduld.." naja...ein WENIG Geduld habe ich ja...aber ne halbe Stunde ist dann doch etwas zu viel. woran liegts?)
     
  8. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    ???
    Lad es doch mal als zip-Datei hoch, vielleicht klappt es dann?
     
  9. leezah

    leezah Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    16
  10. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    1. du arbeitest mit NUMBERS, nicht Pages ;)
    2. das Numbers-Format wird als Anhang im Forum nicht unterstützt, daher hats als zip dann geklappt.
    3. Mir fällt keine elegante Lösung ein, ich hab das jetzt über eine Zusatztabelle gemacht, die die tägliche Ration nach Abfrage der fleischlosen Tage berechnet (also die Ration gleichmässig auf alle anderen Tage verteilt). In der Wochenübersicht wird dann mit der WENN Abfrage gearbeitet...

    Ich hoffe, das hilft dir weiter. Vielleicht hat einer der Cracks hier aber auch noch ne bessere Idee ;)

    LG,
    Tanja

    Den Anhang 47439 betrachten
     
    #10 tak0209, 16.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.09
  11. leezah

    leezah Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    16
    Ach...du..kacke.. peinlich! Das kommt davon, wenn man zuviel mit den ganzen Programmen bastelt :eek:

    Aber Dankeschön für deine Idee mit der Tabelle!

    Theoretisch müsste man das ganze ja sogar ohne Extratabelle hinbekommen... Oder ich verschiebe die zum "Ernährugsdiagramm"-Blatt.

    Bin auf die WENN Idee garnicht gekommen, und wäre es wahrscheinlich auch garnicht!

    Also vielen vielen Dank, und ich melde mich auf jeden Fall nochmal, wenn ich es nochmal überarbeitet habe!

    Hast du dir den Rest auch angeguckt? Fällt dir was ein, was man verbessern könnte, qua Handling oder Optik oä?

    Würd mich freuen, eine Meinung zu hören, is mein erstes Numbers-Projekt, und ich bin noch ziemlich unsicher auf dem Gebiet :)

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag noch!
    Lisa
     
  12. leezah

    leezah Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    16
    AHH ich hätte noch eine Verbesserung :D


    Ich möchte nämlich, dass man seine VeggieTage selbst verteilen kann.
    zB Montag und Mittwoch.

    links füge ich also eine Spalte hinzu, Titel: "VEG"

    Bei den Tagen kann man ein "x" machen, für "hier ist Veggie"

    je nach anzahl der "x" oder ich nehm ne "1" als VEG-Bestätigung, also bei Summe 3 heisst es:

    3xVeggie = 3 x Tagesration weniger = 3 x Tagesration : 4 (restliche Tage=Differenz 7 und Veggie-Summe) und die Menge jeweils auf die Tage addiert



    Es gibt zwar kein Schwein, der seinen Hund zweimal die Woche kein Fleisch füttert, bei der Ernährungsmethode, aber egal.. .mir gehts ums Perfekt-Prinzip

    Ich probiers gleich mal aus
     
  13. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Aaalso, ich finde die ganze Umsetzung für dein erstes Projekt mehr als ordentlich!
    Zur Tabelle: natürlich kannst du die Berechnungen auch in die "WENN" Formel mit einbauen, ich fand es aber übersichtlicher mit der Tabelle, außerdem minimiert es die Fehlerquellen ;)

    Zur Optik: IMHO gefällt die Farbgestaltung des Kreisdiagrammes noch nicht so. Den Rest find ich soweit prima!

    Noch ein paar Tippfehler ausgleichen, und alles passt :)
     
  14. leezah

    leezah Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    16
    Dankeschön! :)

    Hab das ganze jetzt mit komplizierter WENN Formel gemacht, und bestimmt hundertmal geflucht...

    In der VEG-Spalte gibt man jetzt "1" als Bestätigung ein, und dann läufts rund.


    Was würdest du denn für Farben vorschlagen?
    Kann man dort auch noch mehr Farben auswählen als die Standarts?

    Und jaa.. die guten Tippfehler... ich sollte meine Arbeitsstunden lieber auf Wach-Zeiten legen ;)

    Dankeschön nochemo!
     
  15. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    So vielleicht:

    [​IMG]Click for full size

    Und ja, natürlich kannst du jede Farbe auswählen, die du möchtest...
    Das entsprechende Diagrammfragment auswählen und die Farbe ändern im Bereich Füllung.
     
  16. leezah

    leezah Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    16
    Habs jetzt
    Lila - blassgrün - gelb fürs pflanzliche

    und Weinrot - blassblau - blassbraun fürs tierische, in gedämpfteren Farben.

    Und ich hab bemerkt, dass man den weissen Rahmen ja auch noch wegbekommt :)

    Hier nochmal die Version jetzt:

    (die WENN-Formel mal ausgeschrieben:


    zB Montag:

    =WENN(ISTLEER(VEG Montag); Wochenplan 1 :: B3*'% Verteilung der Bestandteile' :: Fleisch 'Verteilung %'*10+((D10-((7-VEG TOTAL)*Wochenplan 1 :: B3*'% Verteilung der Bestandteile' :: Fleisch 'Verteilung %'*10))/(7- VEG TOTAL));0)


    Die VEG - Spalte ist die mit dem "1" = Veggie-Tag. VEG TOTAL eben dann die Summe der VeggieTage

    Den Anhang aktuellohnefoto.zip betrachten


    Jetzt auf zum nächsten Problem!
     

Diese Seite empfehlen