1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

pages 09 - bin ratlos

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von OliverF, 30.06.09.

  1. OliverF

    OliverF Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.10.08
    Beiträge:
    9
    ich brauche Hilfe...
    Möchte auf Pages 09 ein Serienbrief erstellen. Alles funktioniert bestens, bis ich Pages 09 meine Adressdatenbank gebe. Ich habe 2080 Adressen. Wieso legt Pages 09 für jede Adresse ein Dokument an? Mein iMac braucht ca. 3-4 Stunden dafür. Wieso benutzt er nicht nur die eine Vorlage und ergänzt dann nur die Adressen. Bin von Windows auf Mac gewechselt weil ich dachte es geht dann alles leichter. Ich finde auch keine andere Softwarelösung. OK, es gibt Neooffice und Openoffice, aber dann bin ich ja wieder bei Office 2008. Wer kann mir weiterhelfen.
    P.S. Ich habe keine Lust für viel Geld von Adobe Software zu kaufen. Ich hoffe es gibt noch andere Lösungen.
    Oliver
     
  2. aurea.m

    aurea.m Granny Smith

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    13
    Wie wäre es, wenn du für dieses Dokument eine "neue Gruppe" im Adressbuch erstellst und nur die benötigten Kontake hineinkopierst?
    Du kannst in Pages dann auswählen welche "Gruppe" des Adressbuches du benutzen möchtest...
     
  3. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Huh? Bitte erklären.

    OpenOffice/NeoOffice ist vom Funktionsumfang weit mächtiger als Pages, kostenlos und wahrscheinlich die Lösung für dein Problem.
     
  4. OliverF

    OliverF Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.10.08
    Beiträge:
    9
    meine Gruppe heißt Kundenadressen und besteht aus 2080 Einträgen. Die benötige ich für meinen Serienbrief.
    Neooffice und Openoffice habe ich ausprobiert und bei einem Adressenvolumen von 2080 Adressen stürzen die Programme ständig ab. Die Programme mögen zwar mächtiger sein, aber nicht stabiler...
     
  5. aurea.m

    aurea.m Granny Smith

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    13
    Aber irgendwann müsstest du dann doch eh die 2080 Briefe drucken? Ist es dann nicht egal, wann das Programm diese Aufgabe (alle Adressen einfügen) erledigt? Der saure Apfel würde doch in beiden Fällen auftauchen, oder nicht?

    Erledigt das Office wirklich soviel besser?
     
  6. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Du musst die Daten ja nicht alle als neues Dokument erstellen, es reicht ja aus, wenn jeder Brief einmal gedruckt wird, oder?

    Das erreichst du, indem du dein Dokument öffnest, via Bearbeiten > Serienbrief in folgendes Menü navigierst:

    [​IMG]
    Click for full size

    und dort die Option an den Drucker senden aktivierst ;)

    Viel Erfolg!
     
  7. tombe

    tombe Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    1
    Einfacher Workflow

    Nam dem Einsetzen der Serienbrieffelder (Einfügen - Serienbrieffeld) wird über das Menü Bearbeiten > Serienbrief festgelegt, welche Adressgruppe verwendet wird und Du kannst wählen, ob Pages ein neues Dokument erstellt mit der Anzahl an Seiten die der Anzahl an Adressen entspricht (mal angenommen, der Serienbrief ist nur eine Seite lang). Oder Du wählst direkt Drucken, dann werden die Seiten direkt auf dem Drucker ausgegeben.

    Also, alles so, wie es sein soll. Habe es gerade mal getestet: mit meinen knapp 400 Adressen dauert die Erzeugung des Dokuments ca. 1 1/2 Minuten.
     
  8. OliverF

    OliverF Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.10.08
    Beiträge:
    9
    Natürlich habe ich das ausprobiert. Wenn ich " An Drucker senden" anklicke erstellt er auch erst einmal die 2080 Dokumente bevor er anfängt auszudrucken. Das dauert genau solange wie wenn ich " Neues Dokument" wähle. Mein iMac mit 4GB Arbeitsspeicher braucht dafür seeeeeeehr lange(3-4 Stunden). Und eigentlich finde ich das auch nicht normal. Ich fertige einen Brief oder Flyer an, der an meine Kunden gleich verschickt werden soll, warum erstellt mir Pages für jeden Kunden ein eigenes Dokument? Es reicht doch wenn nur das Adressfeld geändert wird und das Layout bleibt gleich. Sorry, aber bei Windows ging das ganz einfach ohne viel Aufwand.
    Oliver
     
  9. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Funktioniert bei mir auch. Hab es gerade probiert.

    MfG Manuel
     
  10. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Hmm, dann muss bei dir was anders laufen als bei allen anderen...
     
  11. OliverF

    OliverF Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.10.08
    Beiträge:
    9
    also, ich habe im engl. forum von apple nachgelsen. dort gibt es user mit dem gleichen problem. bei iwork 08 funktioniert alles besten, bei iwork 09 mit mehr als 150 adressen wohl nicht. dann dauert es sehr sehr lange bis etwas passiert.
    oliver
     
  12. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035

Diese Seite empfehlen