1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pages 08 - Speichern von Dokumenten?

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von markbloomberg, 18.12.08.

  1. markbloomberg

    markbloomberg Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.11.07
    Beiträge:
    6
    Hallo Zusammen,

    wer kann mir bitte zu folgenden Themen Hilfe geben?

    Speichern:
    Wie speichert Pages? Es finde keine Einstellung einer Autospeicherung (1 min, 10 min.) wie z.B. bei Word, noch gibt es den button "Speichern". Muss man wirklich andauernd auf "Ablage->sichern" bzw. "ApfelS" klicken oder reicht es das Dokument einmalig unter "sichern unter" anzulegen und dann speichert es die Änderungen immer automatisch?

    Stile übernehmen:
    Was ist in Pages das, was in Word der "Pinsel" ist? Es gibt zwar zwei Icons (Stil kopieren + Stil einfügen) diese funktionieren jedoch bei mir nicht. Markiere ich einen roten Text mit Stil kopieren und gehe auf einen schwarzen mit Stil einfügen, ändert sich nichts!?

    Aufzählungen:
    Folgendes Problem: ich setze einen Tab, rücke ein, mach die 1. Aufzählung mit einem Mittelstrich beginnend. Dann schalte ich in die 2. Zeile, rücke mit dem Tab ein (unter die 1. Zeile) und mache die 2. Aufzählung. Bis hierher funktioniert noch alles. Schalte ich nun in die 3. Zeile, Rücke mit dem Tab ein und schreibe die 3. Aufzählungszeile und gehe dann auf Eingabe um die 4. zu beginnen, rutschen alle Zeile ab der 2. Zeile automatisch an den linken Zeilenrand, anstatt auf der Tab Linie zu bleiben?



    VIELEN HERZLICHEN DANK FÜR EURE HILFE!
    Mark
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Speichern geht ganz einfach über cmd-S, wie bei jeder Apple- und fast jeder Fremdapplikation auch. Das bei jedem „Break“ mal eben zu drücken, um zu speichern, ist doch praktisch keine Arbeit. (Übrigens auch handlicher als das Strg-S unter Windows. Und wesentlich schneller und komfortabler, als mit der Maus einen Button anklicken zu müssen.)

    Ob gespeichert werden muss, erkennst Du ja im Übrigen jederzeit am roten „Fenster-Schließen-Button“ links oben: Ist da ein dicker Punkt drin, wurde etwas noch nicht gespeichert.

    Kann ich direkt nichts zu sagen, da ich weder Pages verwende, noch einen „Pinsel“. Wozu braucht man das? Für wiederkehrend angebrachte Formatierungen nimmt man doch Formatvorlagen und keine harten Formatierungen.

    Was für ein Aufwand. Nutz doch lieber eine Aufzählung mit „Listenstil“, da werden die Bullets (egal ob Punkte oder Striche wie —) dann automatisch gesetzt und die Einzüge stimmen auch. Besser, als das manuell nachzubilden.
     
    GunBound gefällt das.
  3. Alexander

    Alexander Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    749
    Wir hat mal wer gesagt, dass so Dokumente nicht verloren gehen können bei Mac.

    Also ein Absturz oder ausgehen oder sonst was bringt keinen Datenverlust mit sich. Stimmt das? Wenn ja muss es doch iwie immer des speichern oder nicht?
     
  4. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Ja, als unsichtbare Datei auf dem Schreibtisch, die beim ordnungsgemaessen schliessen unsichtbar entsorgt wird.
     
  5. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.237
    Also ich kann da beim besten Willen keinerlei Unterschied in der "Handlichkeit" erkennen...

    Kopfschüttelnd,
    Dirk
     
  6. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Du bist scheinbar ehemaliger Windowsuser, oder?
    9 von 10 Appleusern arbeiten hauptsaechlich mit bestimmten Shortcuts. Dazu gehoert auch Apfel-S. Bei mir ist das wie Gaenge wechseln beim Auto - ich mache es total unbewusst.
     
  7. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.237
    Gibt's nicht.

    Man muss Änderungen speichern (CMD-S oder Menübefehl). Es gibt kein Icon für die Funktion.

    Die Funktion gibt es nicht (in meinem Word 2003 übrigens auch nicht - muss mit Word 2007 neu eingeführt worden sein ;) )

    Tabulator nach dem Setzen noch mal anklicken, bzw. Doppelklicken, dann ändert er sich vom Pfeil- in ein Rautensymbol und die Einrückungen verhalten sich wie von dir gewünscht. Wie an anderer Stelle aber bereits erwähnt, ist für diesen Anwendungsfall die Verwendung der Listen- bzw. Aufzählungsfunktion wesentlich hilfreicher (wie übrigens auch in Word).

    HTH,
    Dirk
     
  8. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Es gibt ein externes Programm, welches das Speichern für beliebige Anwendungen übernimmt. Es heißt EverSave und ich habe hier ein kleines Review geschrieben.
     
  9. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.237
    Die Rede war von Handlichkeit, nicht von Gewohnheiten. Ich - bzw. meine Finger - können keinerlei Unterschied zwischen STRG-S und CMD-S erkennen.

    Gruss,
    Dirk
     
  10. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Doch doch, in Word 2003 gibt es das bereits. Nennt sich "Format übertragen" und das Icon ist ein kleiner Pinsel.

    Siehe auch hier.

    *J*
     
  11. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Naja, Strg-S drücke ich per kleinem Finger (strg) und Mittelfinger (S), wobei der kleine Finger stark gekrümmt werden muss, im strg an Stelle von Shift zu erreichen.
    cmd-S dagegen per Daumen (cmd) und Mittelfinger (S). Und das finde ich deutlich handlicher.
     
  12. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    cmd liegt am S näher dran, als ctrl. Ich empfinde insbesondere cmd + V viel als angenehmer als ctrl + V.
     
  13. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.237
    Da geh' ich gleich morgen mal nach suchen... Ich kannte die Funktion bisher nur von Excel.

    Danke,
    Dirk
     
  14. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.237
    Naja, wenn ich meine Hand auf die Tastatur lege, dann liegen alle Finger für die jeweiligen Tastenkombinationen da, wo sie hingehören - ich muss da gar nichts krümmen.

    Aber jeder wie er mag - allerdings fängt diese Diskussion an, stark religiöse Züge anzunehmen :)

    Gruss,
    Dirk
     
  15. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.237
    Ich nicht. Ich habe glücklicherweise trotzdem keinerlei Probleme, mit einem Mac zu arbeiten ;)

    Gruss,
    Dirk
     
  16. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Das wäre auch kein Problem, da du dir die Kürzel sogar auf ctrl umlegen könntest.
     
  17. markbloomberg

    markbloomberg Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.11.07
    Beiträge:
    6
    Danke Leute viel die vielzähligen Antworten und Meinung; ob nun CMDs oder STRGs spielt ja keine Rolle. Fakt ist ICH, user, muss aktiv werden. Die Frage war eher dahingehend, ob es einen minütlichen Autosafe gibt. Ja gibt es wohl als Freeware. Danke für den Link!
    Danke auch für den Rest der Infos.
    Schöne Festtage
     
  18. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Gerne, bitte :)
     
  19. Alexander

    Alexander Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    749
    Und was bedeutet das jetzt genau?
    Daten können also nicht verloren gehen? Oder was heißt unsichtbar entsorgt?
     
  20. papalapapp

    papalapapp Boskop

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    212
    Da musst du dann bei deinem lokalen Entsorger nachfragen. Musst halt googeln oder im Telefonbuch nachschauen. :cool:
     

Diese Seite empfehlen