1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Packt ihr alle Programme ins Dock?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von JoeBrave, 19.10.05.

  1. JoeBrave

    JoeBrave Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.08.05
    Beiträge:
    239
    Wenn ich mein Dock ansehe ist das sehr überfüllt. Die wichtigesten Programme habe ich mir auf den Schreibtisch als Alias gelegt.

    Als Switcher stell ich mir zwei Fragen:

    1) Pakt ihr alle Programme ins Dock oder startet ihr die über den Finder?
    2) Kann man im Dock auch Ordner anlegen (wie bei Windows wo alle z.B. Adobe Programme drin sind)?
     
  2. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    die häuifgst gebrauchten Progis habe ich im Dock, den Rest starte ich über Himmelbar
    Ordner kannste auch ins Dock ziehen und zwar in den Bereich wo auch der Papierkorb ist.
     
  3. morten

    morten Gast

    Ich habe nur die wichtigsten Programme im Dock und den Programmeordner rechts neben der Trennlinie (siehe Bild)
     
    #3 morten, 19.10.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.01.06
  4. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Ich kippe nur die Programme ins Dock, die ich wirklich regelmässig brauche...
    Für den Rest habe ich mit Shift + Apfel + A einen relativ schnellen Zugriff auf den Programmordner... ;)
     
  5. supermario

    supermario Gast

    hallo switcher ;)

    ich habe nicht die wichtigsten programme, sondern die programme die ich täglich benutze, im dock...
    für alle anderen gibt es ein nettes tool namens quicksilver funktioniert ähnlich wie spotlight, nur schneller.
     
  6. morten

    morten Gast

    Die Apple Apps darfst du nicht in einem Ordner sortieren, da die Software-Aktualisierung sie dann nicht wieder findet.
     
  7. Demo

    Demo Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    02.04.04
    Beiträge:
    411
    Ich hab nur das allernotwendigste im Dock, den Rest der Apps starte ich mit Quicksilver.
     
  8. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ich hab alles im Dock was ich mindestens einmal am Tag nutze ;)
    daher hab ich noch die Übersicht...

    alles andere liegt im Programm-Ordner und frag ich auch ganz fix mit Shift+Apfel+A an, und dan einfach die ersten zwei buchstabden des Programm und Apfel+Cursur nach unten und schwups :D
    schneller geht es mit keiner Scroll bewegung ;)
     
  9. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Das wichtigste im Dock, der Rest über Spotlight (Apfel+Leertaste).

    Seit Tiger hab ich Butler nicht mehr installiert :-[
     
  10. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,
    Right! Aus dem Grund hab ich eine erweiterte Lösung dafür: in meinem pers. Dokumente-Ordner gibt's einen Ordner, der Aliase der div. Programme, sortiert nach Gruppen aufnimmt. Das macht dann auch noch Fly-Out Menus :-D - siehe Anlage.

    Gruß Stefan
     
    #10 stk, 19.10.05
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.06
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!
    auch ich lege nur täglich verwendete programme in das dock. es wird sonst einfach zu voll und unübersichtlich. denn man darf ja auch nicht vergessen, daß neue, unwichtigere und normalerweise nicht im dock befindliche dateien in geöffnetem zustand ebenfalls im dock auftauchen.

    alle anderen programme und tools öffne ich ganz einfach über den finder/programme. ich habe da einige pfade, die ich sehr häufig abdackel und deshalb macht dies keine große mühe.

    dennoch interessant, welche arbeitsvereinfachten varianten der eine oder andere von Euch hier verwendet.
     
  12. ThoGen

    ThoGen Braeburn

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    44
  13. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    nur die wichtigen im Dock. Für den rest hast du ja Spotlight.
     
  14. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    ganz genau...das, was oft gebraucht wird ...
    halt genau wie im real life, wenn du dein dock z.b. mit dem kleider- oder geschirrschrank vergleichts. oder hast du all deine klamotten im zimmer "rumfliegen" oder alles an geschirr griffbereit auf dem tisch ;)

    abgesehen davon ist es ja nun wirklich keine weltreise wenn man vom finder aus zu den programmen geht.

    lg,
    andi
     
  15. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Lässt sich das eigentlich irgendwie abschalten? :oops:
     
  16. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    gute frage. bedient tinkertool diese funktion?
     
  17. JoeBrave

    JoeBrave Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.08.05
    Beiträge:
    239
    warum einfach wenns auch schwer geht .... langsam komm ich auch mal hinter die geheimnisse der icons ;)
     
  18. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Nur die wichtigsten (= täglich genutzten) Programme habe ich im Dock, für alle anderen gibt es Shift+Apfel+A oder Spotlight. Allerdings finde ich die Variante mit dem Programmordner im Dock auch nicht schlecht. Werd ich mal ausprobieren, wenn mein Book wieder da ist.
     
  19. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Im Dock ist bei mir garnichts, außer dem Finder und dem Papierkorb, weil man die auf offiziellem Wege ja nicht entfernen kann. (Alle laufenden Programme (jedenfalls die mit so richtig GUI und so...) müssen ja im Dock aufscheinen und der Finder läuft "immer")

    Alles andere öffne ich per LaunchBar von Objective Development. (Programme, Order, Netzwerk Umgebbungen, Adressbuch Einträge, etc.)
    http://www.obdev.at/
    Gruß Pepi
     
  20. el funtzo

    el funtzo Gast

    ausgezeichnet! stelle ich mir sehr praktisch beim arbeiten an fremden mac's (in der uni, praktikum, freunde) vor.
     

Diese Seite empfehlen