1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OWC Mercury Extreme SSD

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Freischwimmer, 04.03.10.

  1. Freischwimmer

    Dabei seit:
    31.05.07
    Beiträge:
    58
    Die Sufu hat noch kein Thema dazu ergeben, wollte ich den Performance-Enthusiasten nicht vorenthalten:
    http://macperformanceguide.com/Reviews-SSD-OWC-Mercury_Extreme.html
    Die erste zumindest in den USA erhätliche SSD mit Sandforce 1500-Controller. Ziemlich identisch mit der OCZ Vertex LE. Mir persönlich ist das Ding noch etwas zu teuer, aber es ist durchaus bezahlbar.
    der reviewer scheint mir etwas voreingenommen, hier noch ein anderes, leider weniger detailliertes http://www.anandtech.com/storage/showdoc.aspx?i=3751
    da es quasi die vor allem unter OS X noch vorhandenen Nachteile einer SSD eliminiert eindeutig die Zukunft - wird im Auge behalten;)
    Gruß Chris
     
    #1 Freischwimmer, 04.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.10
  2. Freischwimmer

    Dabei seit:
    31.05.07
    Beiträge:
    58
    ocz hat übrigens bekanntgegeben den sandforce-1500 aus kostengründen nicht weiter verbauen zu wollen. es bleibt also bei der kleinserie vertex le. der kleinere sf-1200 in der kommenden vertex 2 serie soll aber ähnlich gute (oder die gleichen?) zuverlässigkeits-features bieten, ist auf sehr hohem niveau langsamer...
    http://www.heise.de/newsticker/meld...e-Vielfalt-und-mehr-Speicherplatz-946612.html
    corsair ist beim sf-1200 auch mit im boot
    http://www.computerbase.de/news/har...r/2010/maerz/corsair_ssd-serie_force_sf-1200/

    allesamt sehr interessante ssds, vor allem so lange es kein trim unter mac os x gibt...
     

Diese Seite empfehlen