Outlook Mac 2011 - Fehlercode -3259

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Felida, 25.02.18.

  1. Felida

    Felida Erdapfel

    Dabei seit:
    23.08.11
    Beiträge:
    5
    Seit gefühlten Ewigkeiten benutze ich meinen Mac nahezu unverändert. Jetzt lädt aus heiterem Himmel mein Outlook nur noch die Mails von GMX runter, wenn es ihm passt. - und dann auch nur 2-10, manchmal auch alle (ganz selten).
    Fehlercode lautet -3259.

    Ich habe NICHTS geändert, ausser dass ich die OSx-Updates geladen habe.

    Porteinstellungen, Passwörter etc. sind unverändert. Daran hat sich laut GMX auch nichts geändert.

    Was kann ich tun ? Das nervt echt ... Ach ja, sowohl mein iPad als auch mein iPhone haben mit DENSELBEN Einstellungen keine Probleme und laden brav alle Mails runter.
    Ich bin echt ratlos ... und bin um jede Idee dankbar.
    lg, verzweifelte Felida
     
  2. ottomane

    ottomane Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    10.277
  3. Felida

    Felida Erdapfel

    Dabei seit:
    23.08.11
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich habe High Sierra 10.13.3. geladen.

    Ja, die Ports stimmen. Ich habe Sie seit Jahren nicht geändert. Dennoch habe ich nachgesehen, ob sich irgendwas geändert hat - hat es nicht. dann habe ich Alternativ-Porteinstellungen versucht - ging auch nicht. Aktuell bin ich wieder zu den Standardeinstellungen zurück in der Hoffnung, dass es sich irgendwann wieder von alleine legt, so wie es von alleine gekommen ist.
     
  4. ottomane

    ottomane Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    10.277
    MS Office 2011 wird unter High Sierra nicht mehr unterstützt. Vielleicht hat das Problem damit zu tun.

    https://support.office.com/en-us/ar...h-sierra-80bbd3cc-2412-4593-988a-1c5607b26b28

    Es kann natürlich noch viele andere Gründe geben, aber die Suche kann letztlich sinnlos sein, da niemand die Funktion garantiert.

    Es gibt noch ein paar Ecken, in die man schauen kann:

    Hast du einen Speedport-Router der Telekom? Da muss man ggf. Mailserver freigeben.

    Du könntest auch mal ein EtreCheck-Log erzeugen und hier posten.

    Hast du ggf. Sicherheitssoftware laufen?
     
  5. trexx

    trexx Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    01.04.13
    Beiträge:
    2.557
    Isoliere mal mit nur IMAP bzw. nur POP3. Die Fehlermeldung besagt, dass eine Operation am Server einen Timeouts erzeugt hat. Welche Ports verwendest Du?