1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Outlook Kalender nicht mit me.com synchronisieren

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von SoundAuthority, 05.09.09.

  1. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Hallo Forum,

    habe heute mein Windows7 von MSDNAA installiert, genauso wie das Office Paket, das leider für die Uni unumgänglich ist. Nun habe ich auch mittels des Apple Me.Com Programms alle E-Mails, Kontakte und Termine in Outlook gesynct. Leider hat Outlook 2007 wohl einen Standard Kalender, der sich nicht löschen lässt (ist grau hinterlegt, weil als Standard definiert). Nun möchte me.com diesen natürlich mitsyncen, was ich aber nicht möchte. Die Warnung, dass 5% meines Kalenders geändert werden müssen poppt ständig auf.

    Nun meine Frage: Wie lösche ich diesen leeren Standard Kalender in Outlook 2007? Er heißt auch nur "Kalender" - oder: Wie bringe ich me.com bei diesen Kalender einfach nicht mit zu syncen?

    Hoffe ihr könnt mir helfen!

    Viele Grüße,
    Johannes
     
  2. j.maberg

    j.maberg Jonathan

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    81
    ...das ist relativ einfach!

    ...den Standardoutlookkalender kannste weder umbenennen noch löschen.

    Die Lösung ist umgekehrt....Du musst den Ical Kalender umbenennen und hast dann im Ergebnis nach dem Sync, einen weiteren Kalender, namens Kalender in Ical. Der ist dann leer, genauso wie in Outlook, aber dafür legt er Dir den Deinen umbenannten Kalender in Outlook an und synct die Daten.

    Das Umbenennen des Kalenders in Ical ist unkritisch.

    Grüße,

    Jörg
     

Diese Seite empfehlen