1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OSX und WINXP zusammen im Netz (LAN)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von grillstern, 10.01.07.

  1. grillstern

    grillstern Gast

    Hallo und guten Tag miteinander,

    bei mit zu Hause im LAN befinden sich derzeit rund 4 verschiedene (2x OSX und 2x OS9) macs zzgl Drucker. Jetzt möchte ich in dieses bestehende Netzwerk noch einen (bzw. 2) WIN-XP Rechner integrieren, so dass ein einfacher Datenaustausch zwischen den Systemen möglich ist. Auch das Drucken soll von den XP Rechnern aus möglich sein.

    Ich hatte früher schon einen WIN2000 Rechner unproblematisch mit Hilfe des "AppleTalk" Protokolls integrieren können. Bei XP ist dieses leider nicht mehr dabei und ich habe keine Ahnung wie ich nun diese Rechner mit in mein Netz bekommen.

    Vielleicht hat der ein oder Andere eine Lösung für mein Problem

    Mit bestem Dank im vorraus!
     
  2. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Hallo grillstern,

    willkommen im Forum.

    Du müsstest in den Systemeinstellungen - Sharing die Windows Freigabe aktivieren, damit Du von Win auf Mac zugreifen kannst (Account für Windows Sharing muß noch aktiviert werden).
    Wenn Du einen Drucker, der am Mac angeschlossen ist, unter XP nutzen willst, sollte Druckersharing ebenfalls eingestellt sein (unter Systemeinstllungen - Drucken & Faxen - Sharing)
    Das sollte es meines Wissens gewesen sein. Unter Netzwerk sollten dann die Win Rechner zu sehen sein (evtl. unter Workgroup oder Arbeitsgruppe).
    Du kannst in den Verzeichnisdiensten (Dienstprogramme) noch SMB aktivieren, zwingend notwendig ist es aber nicht.
    Auf Win Seite sollte dann auch noch eine Freigabe erstellt werden (rechte Maustaste - Freigabe und Sicherheit), damit von Mac auf Daten von Win zugegriffen werden kann.

    Ich hoffe, es funktioniert... :)

    Gruß
    cybo
     
  3. firebuster74

    firebuster74 Jamba

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    58
    Aber Du solltest beachten, dass Du von XP-Rechnern nicht wie Du es in homogenen Netzten
    gowohnt bis auf alle Platten zugreifen kannst, das geht, zumindest nach meinen Erfahrungen
    nicht.
     
  4. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
  5. grillstern

    grillstern Gast

    Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort!!!

    Inzwischen finden die MACs die XPs und umgekehrt (1. Fortschritt *g*).
    Zwar klappt der Zugriff auf die einzelnen Platten nocht nicht 100%, aber
    das hoffe ich werde ich mit dem empfohlenen LINK ("help-center") noch Lösen
    können.

    ...eine andere Kleinigkeit bleibt jedoch gerade noch offen:
    In meinem Finder unter "Netzwerk", melden sich 3 MACs unter dem Ordner /WORKGOUP an, wärend der 4. unter /ARBEITSGRUPPE zu sehen ist. Gibt es eine Möglichkeit ihn ebenfalls wie der Rest in /WORKGROUP erscheinen zu lassen? (der Ordnung wegen).
     
  6. firebuster74

    firebuster74 Jamba

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    58
    Vom Mac aus kannste in die Ordner, die Freigegeben sind, bei XP reinschauen, aber nicht umgekehrt, vielleicht hatte ich mich da etwas falsch oder unverständlich ausgedrückt.
     

Diese Seite empfehlen