1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX und externe Festplatten

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Hnk, 10.03.08.

  1. Hnk

    Hnk Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    320
    Hi,

    ich hab ne Frage. Meine externen Festplatten (3,5" 320GB (Time-Machine-Medium, dauerhaft angeschlossen), 2,5" 80GB) sind an mein MacBook angeschlossen. Nach einer bestimmten Zeit gehen die Platten ja in einen Stand-by, weil sie länger nicht benutzt wurden. Ist auch gut so. Aber meine PLatten gehen alle 5 Minuten wieder an, obwohl kein ersichtlicher Zugriff stattgefunden hat. Wie kann ich mit dem Problem umgehen? Kann ich die Zeit bis zum Stand-by verlängern oder sonst irgendwas? Ich befürchte langsam, dass es vielleicht auch nicht gut ist, wenn die ständig neu anlaufen müssen...
     
  2. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Das Problem habe ich auch. Dachte immer, das sei normal...
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Schaut doch mal in der Aktivitätsanzeige nach, ob es da vielleicht Prozesse gibt, die auf die externe Platte zugreifen könnten.
    Dann wäre da noch die Frage, wie die Platten angeschlossen sind - USB oder FireWire. Möglicherweise wird bei einem Zugriff auf ein anderes Medium im gleichen Bussystem auch ein weckendes Signal gesendet.
     
  4. Hnk

    Hnk Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    320
    Bei mir sind die Platten über USB angeschlossen. Aber wie meinste denn das mit der Aktivitätenanzeige? Wie kann ich erkennen, ob Prozesse auf die Platten zugreifen?
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Kann man so direkt natürlich nicht. Aber du kannst unten ein Fensterchen mit den Festplattenzugriffen aufmachen und mit etwas Glück oben sehen, welcher Prozess dann gerade aktiv wird. Oder welche Prozesse überhaupt aktiv sind und vielleicht auf die Platte zugreifen wollen.
     
  6. Hnk

    Hnk Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    320
    Hab ich mir gedacht. Und wie komm ich danach weiter?
     
  7. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Nebenbei: Bei mir läuft die Platte über Firewire. Also damit hat das wohl nichts zu tun.
     
  8. Hnk

    Hnk Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    320
    Ich denke mal das hat mit Time-Machine zu tun...aber wieso überprüft der so oft, ob sich was geändert hat bzw. ob das letzte Update älter als eine Stunde ist?
     
  9. dooyou

    dooyou Carola

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    114
    Habe auch dieses Problem mit meiner Taurus, sogar wenn TM deaktiviert ist. Das ist wirklich sehr nervig.
     
  10. Hnk

    Hnk Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    320
    Habe ich gestern Abend auch festgestellt. Hatte Time Machine deaktiviert und nach kurzer Zeit lief die externe dann doch wieder an...hat keiner ne Idee?
     

Diese Seite empfehlen