1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

osx server 10.5.3 / ftp einrichten?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von kite54, 15.07.09.

  1. kite54

    kite54 Braeburn

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    42
    schönen guten tag zuasmmen,

    ich hätte da mal eine bescheidene frage:

    und zwar möchte ich den ftp server dienst nutzen.. allerdings nicht auf unseren file server (aus sicherheitsgründen!?). ich würde einfach einen anderen rechner nehmen osx server draufspielen und allein den ftp dienst nutzen.. dieser rechner wäre auch nicht physiklisch mit dem Intranet verbunden.. sondern hätte einen seperaten internetanschluss.. ziel dieser überung ist es, das unsere kunden immer und jederzeit auf unseren ftp dienst zum up- oder download zugreifen können.. ist das so einfach wie ich mir das vorstelle oder brauche ich auch hier eine feste ip vom anbieter (wahrscheinlich)!?


    vielen dank und schöne grüße
     
  2. themex

    themex Gala

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    52
    hey kite54,

    hat sich dein Problem schon erledigt?

    vom Prinzip her geht das schon auch mit einem normalen DSL-Anschluss. Der FTP-Server muss ja nur Daten annehmen also aus dem Internet herunter laden, also wird hier die volle Bandbreite von 6.000 oder 16.000er DSL ausgenutzt und nicht nur der "Upload". Je nach dem was übertragen werden soll könnte das schon reichen.

    Per dyndns.org lässt sich die ständig wechselnde IP auf einen einfacherer zu merkenden, aber nicht unbedingt schönen Domainnamen umleiten sowas wie "meinserver.homeftp.net" Teilweise können die Router direkt dem dyndns dienst mitteilen wenn sie eine neue IP Adresse haben.

    Grüße Max
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    nimm einen beliebigen Rechner - OS X Client reicht - und pack den PureFTPdManager drauf. Vergiss die Pre-Installed FTP-Server von OS X! Dann noch eine Portweiterleitung für FTP auf den betreffenden Rechner im Router eintragen und dort DynDNS einstellen - fertig.

    Gruß Stefan
     
  4. themex

    themex Gala

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    52
    stk hat übrigens recht. der PureFTPdManager ist viel schneller eingerichtet und vor allem auch bedeutend günstiger.
     
  5. kite54

    kite54 Braeburn

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    42
    jo danke! werde das mal mit PureFTPdManager probieren..

    vielen dank..


    sorry... war im urlaub


    schönen tag noch
     

Diese Seite empfehlen