1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

osx mail einrichten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nilso, 03.10.05.

  1. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    ich habe keine .mac mitgliedschaft, möchte aber trotzdem MAIL (osx tiger) einrichten. kann man das so einrichten, dass dort der gmx account benutzt wird, bzw. die gmx mails dort "eintreffen"?

    bitte um hilfe...

    danke und gruss

    nilso:cool:
     
  2. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    mail hat zunächst mal nix mit .mac zu tun und ist ein ganz normaler e-mail client, mit dem Du POP3 und IMAP Postfächer verwalten kannst.
     
  3. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    ok. kann ich jetzt aber meine gmx mails in MAIL "umleiten"?:eek:
     
  4. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Natürlich kannst Du das. Lege in Mail einen neuen Account an (POP3). Dort trägst Du dann schön der Reihe nach Deine Zugangsdaten, die Du bei der Anmeldung bei gmx bekommen hast ein. Das müßte es im Normalfall schon gewesen sein.
     
  5. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Ist zwar schon in einem anderen Thread erwähnt worden, aber vielleicht betrifft es dich: Wenn du im Rahmen deines GMX-Accounts mehr als eine E-Mail-Adresse benutzt (also z. B. privat@gmx.de und geschäft@gmx.de) kannst du diese beim Einrichten deiner "Weiterleitung" in Mail unter "E-Mail-Adresse" durch ein Komma getrennt eingeben. Auf diese Weise werden die Mails für beide Adressen abgefragt und du kannst über beide Adressen Nachrichten aus Mail verschicken.
     
  6. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    @bluejay
    ich brauch also keinen kostenpflichtigen provider? alles was ich machen muss ist, die zugangsdaten einzutragen? oder habe ich da was falsch verstanden?

    gruss

    nilso:cool:
     
  7. Rito

    Rito Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    316
    Richtig, server benutzernamen und so. Dann klappt das.
     
  8. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    @rito
    und wie finde ich den server heraus?:eek:
     
  9. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    Server-Name: pop.gmx.net
    SMTP-Server: mail.gmx.net
     
  10. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Schau mal in den Anhang :)
     

    Anhänge:

  11. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    danke für eure zahlreichen antworten. eine letzte frage: wie siehts da mit der sicherheit aus? lohnt es sich überhaupt (komfort) die mails von gmx auf APPLE MAIL umzuleiten?

    gruss

    nilso:cool:
     
  12. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Naja, Internetzugang brauchst Du schon irgendwie. o_O ;)
     
  13. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Für mich ist es ein großer Komfort. Ich habe eine Flatrate und werde so permanent über neue Nachrichten informiert. Auch das Versenden ist natürlich viel praktischer, da das lästige Einloggen in den GMX-Account wegfällt. Außerdem bietet Mail abgesehen von anderen Features beispielsweise auch das Einfügen von Attachments über Drag-and-drop. Alles in allem ein Komfort und Zeitgewinn, auf den ich nicht mehr verzichten möchte.
     
  14. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    ja des isch mer scho kloar...:cool:
     

Diese Seite empfehlen