1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX loeschen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BigMac, 24.07.06.

  1. BigMac

    BigMac Gast

    Ich habe mein PB verkauft und jezt moechte Ich das OS loeschen das sich der Kaeufer sein eigenes drauf macht (dass keine von meinen daten mehr zu sehen sind). Wie mache Ich dass?

    Danke fuer jede Hilfe!
     
  2. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Von der CD/DVD starten - Festplattendienstprogramm - Löschen

    Je nach Sicherheitsbedürfnis kannst du es noch mit Nullen überschreiben lassen, dann kann das irgendwann auch kein Recoverytool mehr wiederherstellen. Dauert dann aber auch je nach Größe der Festplate eine gute Zeit!

    Gruß, Barbara
     
  3. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    Am besten 32-Fach mit zufälligen Daten überschreiben, dann is da nix mehr drauf
     
  4. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    Naja nix mehr stimmt so nicht. Man koennte mal die Wahrscheinlichkeit ausrechnen, dass dann ein Windowsimage drauf ist :D.
     
  5. 454648654

    454648654 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    385
    Ich wette die Wahrscheinlichkeit, dass eine funktionierende Windows Vista Version drauf ist, ist größer, als dass Microsoft dieses Jahr noch so etwas veröffentlicht.
     
    patz gefällt das.
  6. BigMac

    BigMac Gast

    Danke!!
     
  7. BigMac

    BigMac Gast

    Leider habe Ich ein English OS darum weis Icg nicht wie Ich das Festplattendienstprogramm finden kann?
    Muss man den PB restareten oder wie genau geht das?

    Bitte um Hilfe!

    DAnke
     
  8. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    hallo,

    Installations CD/DVD einlegen - bei Neustart Taste ´c´ gedrückt halten (PowerBook startet von Inst. CD/DVD) - oben in der Menüleiste Disk Utility starten (Festplattendienstprogramm)
    Ein oder zwei Dialogboxen müssen evtl. noch bestätigt werden, bis man in der Menüleiste das entsprechende Programm ( Disk Utility) findet.
     
  9. BigMac

    BigMac Gast

    Danke Ich versuche es! :)
     
  10. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    Du kannst OS X problemlos auf Deutsch umstellen. Ausser jemand hat die Sprachdateien geloescht. Das geht ueber Systemeinstellungen | Landeseinstellungen. Habs bei mir schnell umgestellt um dir die englische Bezeichnung sagen zu koennen :D.
    System Preferences | International.
     

Diese Seite empfehlen